Efteling öffnet im Frühling 2020 mit neuer Max und Moritz-Achterbahn

Anzeige
Efteling Frühling De Vliegender Hollander
Bildquelle: Efteling

Am 4. April 2020 startet in Efteling die neue Frühlings-Saison. Besucher können sich auf blühende Pflanzen, verlängerte Öffnungszeiten und auf die neuen Familienachterbahn „Max und Moritz“ freuen.

Anzeige

Efteling entführt seine Besucher das ganze Jahr über auf eine wahrhaft märchenhafte Reise – 2020 an 366 Tagen. Im April 2020 schlüpft Hollands größter Freizeitpark aus seinem Winterkleid. Dann setzen ihn 100.000 Tulpen, Krokusse und Narzissen sowie 30.000 weitere Frühblüher farbenfroh in Szene. Eine prächtige Kulisse für längere Öffnungszeiten und den Einzug zweier Lausbuben aus Deutschland, denen Efteling eine eigene Familienachterbahn widmet.

Im Herbst und Winter 2019 gab es mit „Die sechs Schwäne“ im Märchenwald und dem 4D-Filmabenteuer „Fabula“ gleich zwei Neuheiten in Eftelings Wunderwelt. Dank verlängerter Öffnungszeiten können Besucher sie im Frühling ganz in Ruhe kennenlernen. Im März 2020 stechen zudem der Wassercoaster „De Vliegende Hollander“ und die „Piraña“-Bötchen wieder in See. Fans der „Raveleijn“-Show dürfen sich ebenfalls freuen: Ab dem 4. April 2020 kehren die mutigen Reiter täglich zurück auf die Bühne.

Max und Moritz: zu Streichen aufgelegt

Zwischen blühenden Gärten und knospenden Bäumen begrüßen obendrein zwei neue Efteling-Bewohner die Freizeitparkbesucher: Sehnsüchtig wird erwartet, wie Max und Moritz aus Wilhelm Buschs Bildergeschichte ihre Achterbahn einweihen. Auf zwei entgegengesetzten Fahrspuren werden die Achterbahnzüge ab dem Frühjahr 2020 durch die Welt der Streichespieler sausen.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Efteling bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.