Efteling öffnet Indoor-Achterbahn „Vogel Rok“ nach großer Wartung zwei Wochen früher

AnzeigeADC3
Vogel Rok in Efteling - Adler-Eingang
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Anfang Oktober 2018 wurde „Vogel Rok“ für eine große angelegte Wartung geschlossen. Geplant war eine sieben Wochen lange Schließung – doch nun können Besucher die Indoor-Achterbahn bereits zwei Wochen früher erleben.

AnzeigeADC2

Efteling hat an 365 Tagen im Jahren geöffnet. Deshalb muss der größte Freizeitpark der Niederlande Wartungsarbeiten, die anderswo in der Saisonpause stattfinden können, im laufenden Betrieb vornehmen. Von 8. Oktober bis 29. November war so für 2018 eine groß angelegte Wartung der Indoor-Achterbahn „Vogel Rok“ geplant. Doch Besucher können die Attraktion nun bereits früher als gedacht wieder erleben.

Schon am Samstag, den 17. November 2018 lud Efteling wieder zu Fahrten mit „Vogel Rok“ ein. Während der nun weniger als sechs Wochen langen Schließung nahm Efteling die Züge von der Strecke, reparierte sie wo nötig und stattete sie mit einem neuen Sound-System aus. Das ist auch für eine neue Version der musikalischen Untermalung mit neuen Soundeffekten während der Fahrt notwendig. Außerdem wurden im Bahnhofsbereich neue Tore angebracht und der Attraktion durch Lackierarbeiten neuer Glanz verliehen. Auch visuelle Effekte während der Fahrt wurden erneuert und ergänzt.

Siehe auch: „Vogel Rok“ in Efteling geschlossen: Das ändert sich während der Wartung 2018!

Ganz abgeschlossen sind die Wartungsarbeiten dennoch nicht. Sie sollen nach und nach bis zur eigentlich geplanten Wieder-Eröffnung durchgeführt werden – fahren können Besucher bis dahin immerhin.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 36,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *