Elitch Gardens kündigt surreale Themenfahrt „Meow Wolf’s Kaleidoscape“ als Neuheit 2019 an

AnzeigeADC
Elitch Gardens Meow Wolf's Kaleidoscape neu 2019
Bildquelle: Elitch Gardens

Elitch Gardens kündigt mit „Meow Wolf’s Kaleidoscape“ eine neue Themenfahrt für 2019 an, die in eine surreale und künstlerische Traumwelt entführen soll. Dafür arbeitet der Freizeitpark mit Experten zusammen.

AnzeigeADC

Der amerikanische Freizeitpark Elitch Gardens hat große Pläne für 2019. Unter dem Namen „Meow Wolf’s Kaleidoscape“ soll im kommenden Jahr eine neue Themenfahrt eröffnen, die Gäste in eine surreale und künstlerische Welt entführt. Für die Attraktion arbeitet der Freizeitpark mit der Kunstproduktionsfirma Meow Wolf zusammen, die mit ihren Ausstellungen und Projekten jährlich Besucher aus der ganzen Welt anlockt und immer wieder beeindruckt.

Die neue Themenfahrt soll durch eine surreale Traumwelt führen, in der zahlreiche bunte und immersive Szenen aufeinanderfolgen. Fahrgäste werden so komplett aus der Realität gezogen und tauchen in ein künstlerisches als auch interaktives Erlebnis ein. „Meow Wolf’s Kaleidoscape“ wird die Themenfahrt „Ghost Blasters“ in Elitch Gardens ersetzen.

Bei der Verwirklichung der neuen Attraktion wird Elitch Gardens von der Kunstproduktionsfirma Meow Wolf unterstützt, die für ihre Ausstellungen inzwischen weltbekannt ist. Diese führen wie auch die neue Themenwelt in künstlerische Traumwelten, die mit besonderer Architektur, gewagten Objekten und modernen Video-Animationen überzeugen. 2020 möchte man auch nahe des Freizeitparks in Denver eine künstlerische Ausstellung eröffnen.

Die neue Themenfahrt soll bereits im April 2019 ihre ersten Runden drehen. Zuerst werden Besitzer einer Jahreskarte mit „Meow Wolf’s Kaleidoscape“ fahren dürfen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *