Energylandia übertrifft erwartete Besucherzahlen 2018 mit neuer Mega-Achterbahn deutlich

Anzeige
Hyperion EnergyLandia
Bildquelle: Alexander Louis, Parkerlebnis.de

Energylandia hat 2018 deutlich mehr Besucher begrüßt, als für das Jahr erwartet wurden. Im Sommer wurde mit „Hyperion“ eine große neue Achterbahn eröffnet.

Anzeige

Erst im Sommer 2014 wurde Energylandia eröffnet, 2018 konnten bereits 1,5 Millionen Besucher begrüßt werden. Damit sind die Besucherzahlen 2018 in Energylandia deutlich höher ausgefallen, als von den Betreibern erwartet.

„Insgesamt haben uns dieses Jahr über 100.000 mehr Besucher besucht, als wir erwartet haben.“, erklärte Kris Kojder, Pressesprecher des polnischen Freizeitparks, gegenüber der Tageszeitung Gazeta Wyborcza. Zu dem Erfolg beigetragen hat mit Sicherheit auch „Hyperion“, eine große neue Achterbahn – tatsächlich die zweithöchste und zweitschnellste Achterbahn des Kontinents.

Bis zum Jahr 2024 – dem 10. Jubiläum von Energylandia – wird die Marke von jährlich 4 Millionen Besuchern angepeilt. Um dieses Ziel zu erreichen, hat Energylandia schon konkrete Pläne. So entsteht derzeit die spektakuläre Hybrid-Achterbahn „Zadra“ und auch ein eigenes Hotel wurde bereits angekündigt.

Die neue Saison 2019 in Energylandia beginnt am Samstag, den 6. April (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2019).

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und EnergyLandia bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *