Epcot eröffnet 2019 neues japanisches Restaurant „Takumi-Tei“

Anzeige
Epcot Pavillon
Bildquelle: Mitsukoshi

Im Sommer 2019 soll im Themenpark Epcot in der Walt Disney World ein neues Restaurant eröffnen. Die fernöstlich inspirierte Neuheit wird „Takumi-Tei“ heißen und im japanischen Pavillon zu finden sein.

Anzeige

In Epcot, dem zweitältesten Themenpark der Walt Disney World in Florida, wird im Sommer 2019 ein neues Restaurant eröffnen. Die gastronomische Neuheit wird den Namen „Takumi-Tei“ tragen. Er steht übersetzt für „Haus des Handwerkers“ und entsprechend sollen sich in dem Restaurant japanische Handwerkskunst und die Natur miteinander verbinden.

Der gehobene Anspruch findet sich auch auf der Speisekarte wieder, die unter anderem exklusive Spezialiäten wie Wagyu-Rindfleisch präsentieren wird. Die Gäste erwartet außerdem ein mehrgängiges Menü mit traditionellem japanischem Teeservice. Die Getränkekarte umfasst besondere Drinks und Premium-Sake, den japanischen Reiswein, ebenso wie ein Bier- und Weinangebot.

Epcot Takumi-Tei Innenansicht Entwurf

Dieser Entwurf zeigt den japanischen Stil, in dem das „Takumi-Tei“ eingerichtet sein wird. (Foto: Disney)

Das Restaurant „Takumi-Tei“ wird von der Ladenkette Mitsukoshi geleitet, die im japanischen Pavillon im Epcot-Themenpark auch Merchandise verkauft sowie Kioske und die beiden Restaurants „Teppan Edo“ und „Tokyo Dining“ betreibt.

Im Themenpark Epcot sind für 2019 noch weitere Neuheiten angekündigt: Der Eingangsbereich wird erneuert und der interaktive „Play Pavillon“ entsteht. Außerdem sollen im Jahr 2021 eine Achterbahn mit Guardians of the Galaxy-Thematisierung sowie eine Ratatouille-Themenfahrt eröffnet werden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *