Epcot erneuert Eingangsbereich und erschafft interaktiven „Play Pavillon“

Anzeige
Epcot Walt Disney World Eingang neu 2022
Bildquelle: Walt Disney World

Der Epcot-Themenpark des Walt Disney World Resort erhält einen neu gestalteten Eingangsbereich und einen neuen Pavillon mit interaktiven Spielen in Zukunfts-Ambiente, der den alten „Wonders of Life“-Pavillon füllen wird.

Anzeige

Epcot steht vor großen Veränderungen. Nicht nur wurden bereits eine Guardians of the Galaxy-Achterbahn und eine Ratatouille-Themenfahrt für eine Eröffnung bis 2021 angekündigt; neue Pläne sehen nun auch einen erneuerten Eingangsbereich und einen interaktiven „Play Pavillon“ vor.

„Epcot war und wird immer eine optimistische Feier der realen Welt sein, die durch die Magie von Disney zum Leben erweckt wird“, kommentierte George A. Kalogridis, Präsident des Walt Disney World Resort, die Ankündigung. „Unsere spannenden Pläne werden Epcots reiches Erbe an Kreativität und Innovation würdigen und gleichzeitig die Erwartungen unserer Gäste noch Jahrzehnte lang übertreffen.“

Konkret sehen die Pläne Veränderungen am Haupteingang von Epcot vor. Hier sollen Gäste „mit neuen Wegen, weitläufigen Grünflächen und einem neu gestalteten Springbrunnen“ willkommen geheißen werden. Damit soll dem ursprünglichen Eingang des Themenparks „mit frischen, klassischen Elementen gehuldigt werden.“ Einen ersten Entwurf für die Gestaltung des neuen Epcot-Eingangs zeigt das veröffentlichte Artwork (siehe Titelbild).

Neues Leben eingehaucht wird dem alten „Wonders of Life“-Pavillon. Der wird in Zukunft zum „Play Pavillon“, der Gäste „in eine innovative, interaktive Stadt voller Spiele und Aktivitäten“ einladen soll. Das Mitmachen soll hier im Fokus stehen. „Freunde und Familie werden mit den beliebtesten Disney-Charakteren in einer energiegeladenen Metropole interagieren, wie es sie noch nie zuvor in Epcot gab.“ Der neue Pavillon soll rechtzeitig zum 50. Jubiläum von Epcot eingeweiht werden, das 2022 stattfindet.

Epcot Play Pavillon Artwork

Die Konzeptgrafik gibt einen ersten Eindruck von den Erlebnissen, die der „Play Pavillon“ bereithalten soll. (Foto: Walt Disney World)

Einen ersten Vorgeschmack auf die Neuheiten in Epcot sollen Besucher vor Ort bereits in diesem Jahr im sogenannten „Experience Center“ erhalten, das im „Odyssey Events Pavilion“ realisiert wird. Dort sollen interaktive Exponate ausgestellt werden, welche die „unermüdliche Innovation, Energie und Begeisterung zeigen, die die Zukunft des Parks in dieser beispiellosen Zeit der Transformation antreiben.“

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *