Erlebnis-Zoo Hannover führt 2018 kostenloses W-LAN ein

AnzeigeADC
Erlebnis-Zoo hannover E-Ticket App Smartphone
Bildquelle: Erlebnis-Zoo hannover

Besucher des Erlebnis-Zoo Hannover werden in Zukunft gratis im Internet surfen können. Zum Start der Sommer-Saison 2018 werden im ganzen Zoo Access Points für kostenloses W-LAN installiert.

AnzeigeADC

Ab Beginn der Sommer-Saison im Erlebnis-Zoo Hannover am 17. März 2018 kann man zwischen „Sambesi“ und „Dschungelpalast“, „Yukon Bay“ und „Meyers Hof“, neben Löwen und Eisbären, Elefanten und Giraffen gratis im Internet surfen. Insgesamt 31 sogenannte Access Points werden in den kommenden Tagen an zentralen Stellen im Zoo aufgebaut, über die sich die Besucher mit ihren mobilen Endgeräten vom Smartphone bis zum Tablet ins Internet einwählen können.

Für die Anmeldung in das öffentliche und kostenlose W-LAN im Erlebnis-Zoo Hannover werden keine Registrierung oder Kennwörter nötig sein. Nutzer müssen lediglich die W-LAN-Funktion ihres Gerätes aktivieren, das neue W-LAN-Netz wählen und die Nutzungsbedingungen aktivieren. Schon können sie sich im weltweiten Netz tummeln, ohne Datenvolumen des Mobilfunkvertrages zu verbrauchen.

Hotspots werden überall dort installiert, wo Besucher sich in Ruhe niederlassen können, zum Beispiel in der „Yukon Market Hall“ und auf dem Marktplatz in „Yukon Bay“ mit Ausblick auf die Eisbären, im Café am „Sambesi“ vis-à-vis von Giraffen, Nashörner und den seltenen Addax, auf „Meyers Hof“ mit lauschigem Biergarten und großem Kinder-Abenteuerspielplatz, in allen Tagungs- und Feierräumlichkeiten und im Zoo-Eingangsbereich.

Auch neu zur Sommer-Saison 2018: Besucher können sich mobil ein vergünstigtes E-Ticket kaufen und damit den Zoo ohne Papierticket besuchen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *