Erlebnis-Zoo Hannover: Winter-Zoo 2017/18 eröffnet – täglich freier Eintritt ab 16 Uhr

Anzeige
Winter-Zoo Hannover Eisstockschießen
Bildquelle: Erlebnis-Zoo Hannover

Die Winter-Wunderwelt des Erlebnis-Zoo Hannover ist wieder geöffnet. Der Winter-Zoo 2017/18 lädt ab sofort an jedem Öffnungstag ab 16 Uhr zu einem kostenlosen Besuch ein. Vorher gelten die regulären Zoo-Eintrittspreise.

Anzeige

Ab heute bis zum 11. Februar 2018 präsentieren sich Meyers Hof und Mullewapp im Erlebnis-Zoo Hannover wieder als Rundum-Winter-Zauberpaket für die ganze Familie und alle, die den Feierabend genüsslich einläuten wollen. Auf Winterfreunde warten eine Open-Air-Eislaufbahn mit Eisdisco, Rodelrampen für Groß und Klein, ein Wintermarkt mit kulinarischen Köstlichkeiten und Kunsthandwerk, zwei Kinderkarussells, der Weihnachtsmann und ein tolles Programm.

Neues Wahrzeichen in diesem Winter-Zoo ist der liebenswerte Fotopoint: ein leuchtendes Herz direkt neben dem gemütlichen Wintermarkt.

Besucher können sich auf Weihnachtsbasteln, Eisdisco-Abende mit Radio Hannover, einen Märchenadventskalender in Kooperation mit dem Schauspiel Hannover sowie den Weihnachtsmanntreff im Stall freuen. Außerdem gibt es „Rock on Ice“ mit Radio 21, ein „Legendenspiel“ zum 20. Jubiläum der Hannover Indians, und der NDR 1 Niedersachsen verlegt sein Studio in den Stall und sendet einen Tag live aus dem Winter-Zoo. Im Januar startet schließlich die 2. Offizielle niedersächsische Eiskegelmeisterschaft mit radio ffn.

Neben dem neuen Lichtkonzept über der Eisfläche und den neuen winterlichen Lichtern entlang der Wege lassen über 1.000 Meter Lichterketten, 200 Leuchtgirlanden und -sterne, 250 Meter illuminierte Eiszapfenvorhänge und über 25 tierische Leuchtfiguren den Winter-Zoo in stimmungsvollem Licht erstrahlen. Die große Open-Air-Eislaufbahn glitzert zwischen den festlich geschmückten Fachwerkhäusern unter der großen Discokugel und lädt zum Dahingleiten (Schlittschuhlaufen 5 Euro pro Tag) ein.

Winter-Zoo Hannover 2017 2018 Schlittschuhlaufen

Eröffnet wurde der Winter-Zoo mit einer Eisshow der jungen Eislaufkünstler von den Wedemark Scorpions. (Foto: Erlebnis-Zoo Hannover)

Schwungvolle Bahnen locken zu rasanten Abfahrten vom Rodelberg, während es für die Eiszwerge die etwas gemächlichere Rutschpartie auf der beliebten Porutscher-Bahn gibt. Beim Eisstockschießen und Curling (Reservierung erforderlich!) laufen Freundeskreise und Kollegenteams zur treffsicheren Winter-Hochform auf und mit den beiden Kinderkarussells auf Meyers Hof und Mullewapp geht es im Feuerwehrauto und Polizeimotorrad auf kreisrunde Verfolgungsjagd.

Auf dem gemütlichen Winter-Markt lässt ein breites kulinarisches Angebot von Schmalzkuchen über rustikale Kaminbrötchen, goldbraun gebackene Waffeln, gebrannte Mandeln, knusprige Spiralkartoffeln, traditionelle Champignonpfanne bis hin zu warmem Fladenbrot mit Fetakäse keine Wünsche offen. Glühwein (auch Apfel-, Heidelbeer- und Kirschglühwein), Pfirsichpunsch sowie heiße Schokolade wärmen richtig schön auf. Und an den Wochenenden lässt es sich ausgiebig in den urigen Weihnachtsmarkt-Hütten nach tollen Weihnachtsgeschenken stöbern. Wechselnde Aussteller präsentieren Kinder-Mützen, Kissen, Decken und vieles mehr.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *