Erlebnispark Tripsdrill plant neue Achterbahn: Eröffnung 2019 möglich

Anzeige
Erlebnispark Tripsdrill Luftaufnahme - Karacho und Gsengte Sau
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Im Erlebnispark Tripsdrill könnte bereits 2019 eine neue Achterbahn eröffnen. Das geht aus einem aktuellen Planungskonzept hervor. Zuletzt wurde die Katapult-Achterbahn „Karacho“ eröffnet.

Anzeige

Fünf Jahre ist es her, seitdem mit der Katapult-Achterbahn „Karacho“ die letzte neue Achterbahn im Erlebnispark Tripsdrill eröffnet wurde. 2019 könnte nun die fünfte Achterbahn in Tripsdrill eröffnen. Das geht aus einem aktuellen Planungskonzept hervor.

Bereits zum Saisonbeginn im nächsten Jahr könnte die neue Achterbahn eröffnet werden. Das berichtet die Regionalzeitung Heilbronner Stimme unter Berufung auf Landschaftsarchitektin Prof. Waltraud Pustal, die für den Freizeitpark den Bebauungsplan aufstellt. Das Konzept sehe neben einer 22 Meter hohen neuen Achterbahn für 2019 auch eine bis zu 31 Meter hohe neue Attraktion für 2020 vor.

Gebaut werden sollen die Erweiterungen auf der Fläche des derzeitigen Ausweichparkplatzes in der Nähe des Haupteingangs. Details zu der geplanten Achterbahn-Neuheit in Tripsdrill wurden nicht bekannt.

Vor über zehn Jahren wurde für den Erlebnispark Tripsdrill ein Entwurf für einen Flying-Coaster mit Sägewerk-Thematik erstellt. Letztendlich entschied sich der Freizeitpark jedoch für den Bau einer Holzachterbahn – „Mammut“. Eine Achterbahn des alternativ in Erwägung gezogenen Typs, bei dem Fahrgäste liegen und sich so wie im Flug fühlen, entsteht nun derzeit mit „F.L.Y.“ im Phantasialand.

Tripsdrill Mammut seitlich

Die Holzachterbahn „Mammut“ wurde 2008 eröffnet. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Die neuste Achterbahn im Erlebnispark Tripsdrill ist „Karacho“. Sie beschleunigt Fahrgäste auf bis zu 90 Stundenkilometer und lässt sie mehrere Überkopf-Momente erleben.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 27,95 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar