Erlebnispark Tripsdrill mit neuem Grusel-Labyrinth „Trau dich!“ zu Schaurigen Altweibernächten 2018

AnzeigeADC
Erlebnispark Tripsdrill Schaurige Altweibernächte: Trau dich!
Bildquelle: Erlebnispark Tripsdrill

Zu den Schaurigen Altweibernächten präsentiert der Erlebnispark Tripsdrill 2018 das neue Grusel-Labyrinth „Trau dich!“. Gäste erleben die traurige Geschichte über die Hochzeit eines Brautpaares.

AnzeigeADC

Der Erlebnispark Tripsdrill wird im Oktober 2018 an vier Tagen wieder Zufluchtsort von düsteren und angsteinflößenden Gestalten, die den Besuchern das Fürchten lehren sollen. In diesem Jahr erleben die Besucher der sogenannten Schaurigen Altweibernächte zudem das neue Grusel-Labyrinth „Trau dich!“, das der familienfreundliche Freizeitpark nun vorgestellt hat und Gäste auf gruselige Hochzeitsgesellschaften treffen lassen soll.

Im neuen Grusel-Labyrinth tauchen die Besucher in die unheilvolle Geschichte eines Brautpaares ein und erleben die traurige Handlung aus der Sicht des Bräutigams. Dabei durchleben sie den Antrag, die Hochzeitsplanung und den Junggesellenabschied, bis es schließlich zur Feier und der Hochzeitsnacht kommt. Irgendwas scheint jedoch mit der Braut nicht zu stimmen, was der Bräutigam auf schreckliche Weise zu spüren bekommen wird.

Das neue Grusel-Labyrinth „Trau dich!“ ist für Gäste ab einem Alter von zwölf Jahren zugelassen und damit immer noch für die ganze Familie geeignet. Für die Neuheit musste das Labyrinth „Waschhaus-Wahn“ seinen Platz räumen, in dem bislang verrückte Waschweiber ihr Unwesen trieben.

Letztes Jahr präsentierte der Erlebnispark das neue Grusel-Labyrinth „Manege frei!“, bei dem Gäste auf gruselige Zirkusleute trafen (wir berichteten). Die Attraktion wird auch zu der diesjährigen Veranstaltung wieder geöffnet sein.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 27,90 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *