Erlebnistierpark Memleben: Das sind die Show- und Tier-Neuheiten für 2019

Anzeige
Erlebnistierpark Memleben Afrika-Bereich
Bildquelle: Erlebnistierpark Memleben, Birgit Stache

Im Erlebnistierpark Memleben hat sich in jüngster Vergangenheit einiges getan. In der Saison 2018 waren Tier- und Zirkusshows der große Renner. Für 2019 hat der Park ebenfalls wieder einige attraktive Neuheiten für seine Besucher im Programm. Dies und mehr in einem Überblick.

Anzeige

Die letztjährige Saison 2018 konnte der Erlebnistierpark Memleben mit einem höchst erfreulichen Ergebnis abschließen. Geschäftsführer Uwe Gehrmann vermeldete für das vergangene Jahr einen Rekord von rund 60.000 Besuchern.

Aus diesem Grund wird der Tierpark wegen des großen Zuspruchs ab 2019 auch in der Winterzeit von November bis Februar an den Wochenenden geöffnet sein. Als Fernziel nannte Gehrmann einen geplanten Ganzjahresbetrieb des Erlebnistierparks.

In der Saison 2018 kamen vor allem die neuen Tiershows „Rio und ihre Freunde“ mit Schweinchen Rio, Papageien und Hunden und die Seebärenshow „Olympische Talente“ mit Marti, Marino und dem kleinen Mamut bei den Zuschauern sehr gut an. Weitere neue Tierattraktionen waren das kommentierte Seebärentraining sowie die kommentierten Fütterungen bei den Stacheltieren und den Nasenbären.

Erlebnistierpark Memleben Rio und ihre Freunde Papageien Lucy, Oscar und Pepito

Die Papageien Lucy, Oscar und Pepito sind Teil der beliebten Tiershow „Rio und ihre Freunde“. (Foto: Erlebnistierpark Memleben)

Zu den neuen Aktivitäten des Tierparks zählte auch die „Afrika Safari“ mit Live-Fütterung der Tiere und der Möglichkeit, dabei auch Wissenswertes über die tierischen Hauptdarsteller auf der Afrikaanlage des Tierparks zu erfahren.

Sehr beliebt bei den Zuschauern war die neue Zirkusshow „Fantastico“ mit diversen Artisten und dem Clown Sidney. Da der Park zahlreiche Besuche von Familien mit kleinen Kindern verzeichnen konnte, wurde speziell für die ganz jungen Gäste als Neuheit in der Saison 2018 der „Spielezirkus“ ins Leben gerufen. Im Kleinkinderspielezelt konnten sie nach Herzenslust spielen, etwas entdecken und sich austoben.

Erlebnistierpark Memleben Unstrut Rallye

Die „Unstrut Rallye“ ist ein Geschicklichkeitsparcours für Kinder. (Foto: Erlebnistierpark Memleben)

Für fahrbegeisterte Kinder ging an Pfingsten 2018 die neue Attraktion „Unstrut-Rallye“ an den Start. In diesem Dreirad-Parcours können sie ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Weitere Neuheiten auch für 2019 und darüber hinaus geplant

Auch für die Saison 2019 sind einige Neuheiten in Vorbereitung. So soll auf dem Gelände des ehemaligen Westernbereichs „Opa Willis Bauernhof“ entstehen. Neben Bereichen zum Spielen werden dort auch neue Tiere zu bewundern sein.

Die afrikanischen Spornschildkröten, Papageien und Erdmännchen haben 2019 eigene Warmhäuser erhalten. Über ein großes Fenster sind sie dann auch bei kühlerer Witterung für die Besucher zu sehen. Erst vor wenigen Monaten auf die Welt gekommen sind zwei Känguru-Babys, die im Februar 2019 fast zeitgleich geboren wurden.

Erlebnistierpark Memleben Seebärenshow

Auch in der Saison 2019 wird es wieder eine neue Robbenshow geben. (Foto: Erlebnistierpark Memleben)

Seit Juni 2019 begeistert außerdem eine neue Robbenshow wieder Besucher und neue Bewohner darf man ebenfalls willkommen heißen: Es handelt um sich Kuba-Baumratten, die auch unter dem Namen Hutiaconga bekannt sind.

Das beliebte Zirkusangebot wird ebenfalls ein fester Programmpunkt bleiben. Für die neue Show der Saison 2019 gastiert die international bekannte Zirkusfamilie Paolo Ernesto im Erlebnistierpark Memleben und probt bereits intensiv für ihr Programm. Das Zirkuszelt mit seinen knapp 600 Plätzen wird dann mit Sicherheit wieder sehr gut besucht sein.

Nachdem das Bürokratische wie Brandschutzregelungen und Emissionsgutachten endlich unter Dach und Fach ist, können 2019 auch die Bauarbeiten für die schon länger geplante Indoorspielhalle „Abenteuer Jungle“ beginnen.

Dieses Bauvorhaben machte einen Umzug der Showbühne erforderlich. Sie musste in die ehemalige Tropenhalle umsiedeln, die Anfang 2019 entsprechend umgestaltet wurde.

Erlebnistierpark Memleben neue Showbühne 2019

Die neugestaltete Showarena mit Bühne in der früheren Tropenhalle. (Foto: Erlebnistierpark Memleben)

Der geplante Indoor-Bereich war früher eine Werkstatthalle und wird nach dem Umbau zu einem Action-Erlebnisbereich für Kinder bis zwölf Jahre werden. Es wird dort unter anderem ein Kletterlabyrinth, eine Rollenrutsche, Kleinkinderspielbereiche und E-Karts geben.

Der Indoor-Spielplatz soll ganzjährig geöffnet sein. Ursprünglich war die Eröffnung im Optimalfall für Oktober 2017 angedacht gewesen, aber die langwierigen Vorbereitungen machten dieser Terminplanung einen dicken Strich durch die Rechnung.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Erlebnistierpark Memleben bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *