Zum Abschied von alter „Eurosat“: Soundtrack-Album zur Dunkel-Achterbahn im Europa-Park veröffentlicht

Anzeige
Eurosat Luftaufnahme Europa-Park
Bildquelle: Kevin Graap, Parkerlebnis.de

Im Sommer 2018 eröffnet die Dunkel-Achterbahn „Eurosat“ im Europa-Park mit neuer Gestaltung und unter dem neuen Namen „Eurosat – Can Can Coaster“. Jetzt können Fans der Achterbahn mit der Musik der alten Version dank eines Soundtrack-Albums in Erinnerungen schwelgen.

Anzeige

Der Europa-Park renoviert derzeit die Dunkel-Achterbahn „Eurosat“, um sie im Sommer 2018 in neuem Gewand und mit dem erweiterten Namen „Eurosat – Can Can Coaster“ wiederzueröffnen (wir berichteten). Trotz der feierlichen Verabschiedung der alten „Eurosat“ trauern immer noch viele Fans der Attraktion hinterher. Wer sich immer noch nicht von der alten Version der Achterbahn trennen kann, hat jetzt die Möglichkeit, sich ein Stück „Eurosat“ nach Hause zu holen: Der Europa-Park hat ein digitales Soundtrack-Album mit der ikonischen Musik von „Eurosat“ veröffentlicht.

In dem Soundtrack-Album ist nicht nur das lange Musikstück aus dem Wartebereich der Achterbahn zu hören, sondern auch die auf dem Spirallift abgespielte Musik enthalten. Außerdem können sich Hörer auf einen langen Mitfahr-Soundtrack freuen. Als besondere Highlights sind in dem Album des Weiteren die automatischen Ansagen in der Station und am Anfang des Lifts sowie der Countdown kurz vor der ersten Abfahrt enthalten.

Eurosat Soundtrack Europa-Park

So sieht das Cover des neuen Soundtrack-Albums aus. (Foto: CSO)

Das Album ist sowohl auf Spotify als auch bei Amazon Music zu finden. Während Spotify-Nutzer die Soundtracks kostenlos hören können, ist das Album bei Amazon Music nur für 5,99 Euro erhältlich.

Zur Wiedereröffnung der Achterbahn, die künftig „Eurosat – Can Can Coaster“ heißen wird, werden sowohl die Schienen als auch alle technischen Aspekte erneuert und überarbeitet (wir berichteten). Dazu gehören die Montage neuer Züge mit komfortableren und größeren Fahrzeugen sowie die Installation eines hochmodernen Induktionsbremssystems und einer neuen elektronischen Sicherheitssteuerung.

Eurosat CanCan Coaster 2018 Fassade Artwork

Im Sommer 2018 erstrahlt im Französischen Themenbereich der „Eurosat – CanCan Coaster“ in neuem Glanz. (Foto: Europa-Park)

Außerdem schafft MackMedia mit „Eurosat Coastiality“ im Zuge der Umgestaltung ein neues Virtual-Reality-Erlebnis. Um das innovative Fahrvergnügen zu ermöglichen, wird erstmals ein separater Bahnhof mit Verschiebegleis in die Achterbahn integriert.

Europa-Park VR Eurosat 2018 Artwork

Auch ein Virtual Reality-Erlebnis ist für die neue „Eurosat“ geplant. (Foto: Europa-Park)

Die Umbauarbeiten für die neue Achterbahn sind bereits in vollem Gange (wir berichteten).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

4 Kommentare