Europa-Park startet mit Feierlichkeiten zu Ehren von Leonardo da Vinci in den Mai 2019

Anzeige
Europa-Park Volo da Vinci
Bildquelle: Europa-Park

Vom 2. bis zum 5. Mai feiert der Europa-Park den Künstler und Erfinder Leonardo da Vinci mit einem abwechslungsreichen Programm im Italienischen Themenbereich. Das „Festa attorno al Volo da Vinci“ nimmt seine Besucher mit auf eine spannende Zeitreise mit Mitmach-Aktionen.

Anzeige

Der Renaissance-Gelehrte Leonardo da Vinci zieht Menschen noch heute in seinen Bann. Aus diesem Grund ehrt der Europa-Park den Ausnahmekünstler zum 500. Todestag mit Feierlichkeiten im Italienischen Themenbereich rund um die Attraktion „Volo da Vinci“.

Die Jubiläumsveranstaltung „Festa attorno al Volo da Vinci“ beginnt am 2. Mai 2019 – zum 500. Todestag des Renaissance-Malers – und dauert bis zum 5. Mai. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet Jung und Alt, darunter eine Kinderschnitzeljagd, die ihre Teilnehmer im großen Freizeitpark auf den Spuren von Leonardo da Vinci wandeln lassen soll.

Italienisches Lebensgefühl versprühen auch zahlreiche Figuren des Venezianischen Karnevals sowie die berühmten Charaktere der „Commedia dell´Arte“. Für die kleinen Gäste besteht außerdem am 2. Mai die Möglichkeit, auf der Italienischen Bühne an einem speziellen Kalligraphie-Kurs unter professioneller Leitung von Hans-Jürgen van Akkeren teilzunehmen.

Verschiedene Handwerker gewähren zudem einen faszinierenden Einblick in die Arbeit des Universalgenies. Bei einem Blick über die Schultern der Kunsthandwerker werden vergangene Zeiten wieder lebendig. Der Freizeitpark lädt seine Besucher herzlich dazu ein, sich von den verblüffenden technischen Innovationen da Vincis faszinieren zu lassen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 39,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *