Neue Madame Freudenreich-Themenfahrt im Europa-Park jetzt im Soft-Opening

AnzeigeADC3
Madame Freudenreich Curiosités Europa-Park
Bildquelle: Europa-Park

Im Europa-Park ist heute die erneuerte Themenfahrt „Madame Freudenreich Curiosités“ in eine Soft-Opening-Phase gestartet. Seit 11 Uhr können die Gäste des Parks die ersten Fahrten mit der Neuheit erleben.

AnzeigeADC2

Die Umgestaltung des Französischen Themenbereichs im Europa-Park nähert sich dem Ende. Seit Ende des letzten Jahres wird nicht nur die Indoor-Achterbahn „Eurosat“ in der markanten silbernen Kuppel rundum erneuert und neu thematisiert, sondern auch die im Untergeschoss befindliche Themenfahrt „Universum der Energie“ einer großen Umwandlung unterzogen. Seit heute kann die Familien-Attraktion nun im Soft-Opening erstmals von den Gästen des Freizeitparks in Rust gefahren werden.

Mit neuer Gestaltung und dem neuen Namen „Madame Freudenreich Curiosités“ ist die Themenfahrt seit 11 Uhr für die Besucher des Europa-Park zugänglich. Offiziell eröffnet ist das erneuerte Fahrgeschäft allerdings noch nicht; im sogenannten Soft-Opening ist die Attraktion zwar bereits fahrbar, es wird jedoch noch in kleinem Umfang daran gearbeitet. Der Beginn der Soft-Opening-Phase wurde mit dem Durchschneiden eines roten Bandes zelebriert.

Als Ehrengast war zudem die französische Komikerin Huguette Dreikaus vor Ort, die zu dem besonderen Anlass in die Rolle von Madame Freudenreich schlüpfte.

Erste Bilder der neuen Themenfahrt:

Madame Freudenreich Curiosites Flugsaurier

Die Gäste fahren in der Themenfahrt an großen Dinosauriern vorbei. (Foto: Europa-Park)

Madame Freudenreich Curiosités Europa-Park

Madame Freudenreich hat vor den Echsen der Urzeit scheinbar keine Angst. (Foto: Europa-Park)

Madame Freudenreich Curiosités Europa-Park

Vor allem kleine Kinder werden die Dinosaurier ins Staunen versetzen. (Foto: Europa-Park)

Madame Freudenreich Curiosités Europa-Park

Auf der Picknickdecke steht schon ein lecker aussehender Gugelhupf bereit. (Foto: Europa-Park)

Madame Freudenreich EUropa-Park Dino am Wagen

Manche Dinosaurier erscheinen bedrohlich nah vor den Besuchern. (Foto: Europa-Park)

Madame Freudenreich Curiosités Europa-Park

In dieser Szene liegen auf dem Boden viele Geschenke verteilt. (Foto: Europa-Park)

Madame Freudenreich Curiosités Europa-Park

Hinter dieser Wäscheleine versteckt sich Madame Freudenreich. (Foto: Europa-Park)

Madame Freudenreich Curiosités Europa-Park

Auch die Wandbemalung im Inneren der Themenfahrt ist detailliert. (Foto: Europa-Park)

Madame Freudenreich Curiosités Europa-Park

Der Gugelhupf darf bei Madame Freudenreich nicht fehlen. (Foto: Europa-Park)

Madame Freudenreich Curiosités Europa-Park Eröffnung

Bei der Eröffnung präsentierten sich viele glückliche Gesichter. (Foto: Europa-Park)

Madame Freudenreich Curiosités Europa-Park Eröffnung

Die Betreiber des Freizeitparks mit einer Figur von Madame Freudenreich. (Foto: Europa-Park)

Madame Freudenreich Curiosités Europa-Park Eröffnung

Die Eröffnung der Attraktion wurde mit viel Konfetti zelebriert. (Foto: Europa-Park)

Madame Freudenreich ist der Hintergrundgeschichte der Attraktion nach eine alte Witwe, die in einem elsässischen Fachwerkhaus den Kuriositäten-Laden ihres verstorbenen Mannes weiterführt. Zu den verborgenen Kuriositäten zählen Riesenechsen, die von der Besitzerin „liebevoll aufgezogen, gepflegt, eingekleidet und mit Gugelhupf gefüttert“ werden.

Deshalb sollen die Fahrgäste bei der neuen Themenfahrt im Garten viele prähistorische Funde von den Giganten der Urzeit erblicken können. Zur Gestaltung der neuen Themenfahrt werden auch Objekte aus der ehemaligen Dinosaurier-Themenfahrt „Universum der Energie“ verwendet, die zuvor an Stelle der neuen Attraktion zu finden war.

Madame Freudenreich Europa Park Dinosaurier Innen

Ein weiterer Blick in die Neuheit: Madame Freudenreich mit ihren Dinosauriern. (Foto: Europa-Park)

Etwa 60 Gondeln fahren in der Themenfahrt durch den Rundkurs voller Dinosaurier. Damit können über 1.500 Besucher die neue Attraktion pro Stunde erleben.

Später in diesem Monat wird schließlich auch die erneuerte Indoor-Achterbahn „Eurosat“ eröffnen (wir berichteten). Am 12. September 2018 soll der neu gestaltete Französische Themenbereich schließlich offiziell eingeweiht werden.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Europa-Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *