Europa-Park plant Vorab-Öffnung von „Madame Freudenreich Curiosités“ in Kürze

AnzeigeADC3
Madame Freudenreich Curiosites Artwork - Dinosaurier im Garten
Bildquelle: Europa-Park

In Kürze soll die neu gestaltete Themenfahrt „Madame Freudenreich Curiosités“ im Europa-Park für Besucher zu erleben sein: Ab Freitag, den 17. August 2018 plant der Europa-Park eine öffentliche Vorab-Öffnung.

AnzeigeADC2

Der Französische Themenbereich im Europa-Park ist seit Ende 2017 eine große Baustelle. Nicht nur wird die Indoor-Achterbahn „Eurosat“ in der markanten silbernen Kuppel rundum erneuert und neu thematisiert, sondern auch die im Untergeschoss befindliche Themenfahrt umgestaltet. Was bisher „Universum der Energie“ war wird zu „Madame Freudenreich Curiosités“ – und das sollen Besucher des Europa-Park bereits in Kürze erleben können.

Wie Michael Mack, Geschäftsführer des Europa-Park, im offiziellen Europa-Park-Radio bekanntgegeben hat, soll „Madame Freudenreich Curiosités“ am Freitag, den 17. August 2018 in eine öffentliche Testphase starten. Um 11 Uhr soll an diesem Tag das rote Band an der Attraktion durchgeschnitten werden und die erneuerte Attraktion den ersten Besuchern zugänglich gemacht werden. Offiziell eröffnet wird das Fahrgeschäft dann allerdings noch nicht sein; im sogenannten Soft-Opening ist die Attraktion zwar bereits geöffnet, es wird jedoch noch in kleinem Umfang daran gearbeitet. „Ich glaube, dass die Kunden auch Nachsicht haben, wenn noch nicht alles optimal ist.“, so Michael Mack.

Madame Freudenreich Europa Park Dinosaurier Innen

Ein erster Blick in die Themenfahrt: Madame Freudenreich mit ihren Dinosauriern. (Foto: Europa-Park)

Madame Freudenreich ist der Hintergrundgeschichte der Attraktion nach eine alte Witwe, die in einem elsässischen Fachwerkhaus den Kuriositäten-Laden ihres verstorbenen Mannes weiterführt. Zu den verborgenen Kuriositäten zählen Riesenechsen, die von der Besitzerin „liebevoll aufgezogen, gepflegt, eingekleidet und mit Gugelhupf gefüttert“ werden. Deshalb sollen die Fahrgäste bei der neuen Themenfahrt im Garten viele prähistorische Funde von den Giganten der Urzeit erblicken können.

Madame Freudenreich Curiosités im Europa-Park 2018

Durch den Kuriositäten-Laden begeben sich Besucher in das Abenteuer in Madame Freudenreichs Garten. (Foto: Europa-Park)

Zur Gestaltung der neuen Themenfahrt werden auch Objekte aus der ehemaligen Dinosaurier-Themenfahrt „Universum der Energie“ verwendet, die zuvor an Stelle der neuen Attraktion zu finden war.

Später in diesem Monat wird schließlich auch die erneuerte Indoor-Achterbahn „Eurosat“ eröffnen. Neben einer Neu-Gestaltung der eigentlichen Achterbahn-Fahrt hin zu einem „Nachtflug über Paris“ erwartet Besucher auch ein neuartiges „Roam & Ride“-Erlebnis, bei dem Fahrgäste in einem separaten Wartebereich durch Virtual-Reality-Headsets in die Welt von „Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten“ eintauchen und nahtlos in eine Virtual-Reality-Achterbahnfahrt starten.

Am 12. September 2018 soll der neu gestaltete Französische Themenbereich schließlich offiziell eingeweiht werden.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Europa-Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *