Tatort-Kommissar Richy Müller erkundet neues Europa-Park-Hotel „Krønasår“ vor Eröffnung

Anzeige
europa-park-kronasar-richy-mueller
Bildquelle: Europa-Park

Der beliebte Tatort-Komissar Richy Müller erkundete rund eine Woche vor der offiziellen Eröffnung das neue Europa-Park-Hotel „Krønasår“. Direkt neben dem Resort eröffnet im Herbst die neue Wasserwelt Rulantica.

Anzeige

Mit großem Interesse machte sich Richy Müller am 22. Mai 2019 im neuen 4-Sterne-Superior-Hotel „Krønasår“ auf Erkundungstour. Am 31. Mai eröffnet das sechste Erlebnishotel des Europa-Park. Es ist ein Naturkundemuseum der besonderen Art und bietet eine stilvolle Unterkunft in nordischem Ambiente für bis zu 1.300 Übernachtungsgäste.

Richy Müller feierte bereits 1979 mit „Die große Flatter“ seinen Durchbruch als Schauspieler, nur wenige Jahre nach der Eröffnung des Europa-Park im Jahr 1975. 40 Jahre später zählt Richy Müller zu den beliebtesten Schauspielern Deutschlands und der Europa-Park wurde bereits mehrfach als bester Freizeitpark der Welt ausgezeichnet – eine tolle Gemeinsamkeit.

Europa-Park Hotel Kronasar Bar Erikssøn neu 2019

Das neue Hotel ist im Inneren authentisch und gemütlich eingerichtet. (Foto: Europa-Park)

2019 stellt ein wichtiges Jahr in der Unternehmensgeschichte dar. Vor den Toren des Europa-Park entsteht bis zum 28. November 2019 die beeindruckende Wasserwelt Rulantica. Direkt daneben öffnet „Krønasår – The Museum Hotel“ nun bald schon seine Pforten.

Europa-Park Hotel Kronasar Bar Erikssøn neu 2019

Auch die Bar Erikssøn gehört zum Angebot des neuen Hotels. (Foto: Europa-Park)

So wie der geborene Mannheimer Richy Müller mit dem Stuttgart-Tatort Baden-Württemberg treu bleibt, setzt auch die Unternehmerfamilie Mack mit Deutschlands größtem Freizeitpark voll auf die Region und baut den Standort mit der neuen Wasserwelt Rulantica und dem neuen Erlebnishotel „Krønasår“ weiter als Kurzreisedestination für Mehrtagesgäste aus.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Rulantica bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *