Eröffnung von Skandinavien im Europa-Park: Neuer Termin steht!

Anzeige
Europa-Park Skandinavisches Dorf Eröffnung Banner
Bildquelle: Europa-Park

Der Skandinavische Themenbereich im Europa-Park feiert im Sommer 2019 seine Wiedereröffnung. Jetzt wurde der neue offizielle Termin bekanntgegeben.

Anzeige

Nach dem zerstörerischen Brand im Mai 2018 war die Wiedereröffnung des Skandinavischen Themenbereichs im Europa-Park ursprünglich für Ende Mai 2019 und nach einer Verschiebung für Ende Juni geplant. Bis heute wurde das Gebiet nicht wiedereröffnet – jetzt steht aber ein neuer offizieller Termin.

„Jetzt ist es offiziell!“, verkündet der Europa-Park freudig auf sozialen Netzwerken. „Der Skandinavische Themenbereich wird am 23. Juli 2019 feierlich wiedereröffnet.“

Während an diesem Tag die feierliche Einweihung stattfinden wird, dürfen sich Besucher aber bereits früher auf den Flair des Skandinavischen Themenbereichs freuen: Bereits ab 5. Juli soll der Bereich im Rahmen einer „Pre-Opening-Phase“ – also einer Vorab-Öffnung, in der es noch vereinzelt zu Einschränkungen kommen kann – zu erleben sein.

Skandinavien EUropa-Park Dorfplatz Artwork

So wird das neue Skandinavische Dorf im Europa-Park nach seiner Fertigstellung aussehen. (Foto: Europa-Park)

Der Europa-Park verspricht „eine spannende Erkundungstour durch die nordische Kultur“ und dankt Fans für ihre Geduld. Die ebenfalls durch den Brand zerstörte Themenfahrt „Piraten in Batavia“ soll schließlich 2020 ihr Comeback feiern.

Ein erster Teil von Skandinavien im Europa-Park wurde bereits Mitte Juni 2019 mit der Eisdiele „Is Huset“ geöffnet. Ab Herbst soll Besucher mit „Snorri Touren“ zudem eine neue familienfreundliche Themenfahrt in dem wiedereröffneten Parkbereich erwarten.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 44,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *