Europa-Park sagt Sommernachts-Party 2020 mit 24-Uhr-Öffnung ab

Anzeige
blue fire im Europa-Park bei Nacht
Bildquelle: Europa-Park
Anzeige

Bis in die Nacht hinein Achterbahn fahren und die lange Sommernacht genießen - das wird 2020 nicht möglich sein. Der Europa-Park hat seine Sommernachts-Party 2020 abgesagt.

Mit „Silver Star“ in den Sonnenuntergang fahren oder „blue fire“ in der Dunkelheit genießen: Achterbahn-Erlebnisse wie diese waren in den vergangenen Jahren bereits bei der alljährlichen Sommernachts-Party des Europa-Park möglich. 2020 wird diese nicht stattfinden.

Wie der Europa-Park bekanntgegeben hat, fällt das Event 2020 aus.

Die Sommernachts-Party 2020 im Europa-Park war für Samstag, den 11. Juli geplant. „Genießen Sie fantastische Shows und Achterbahn-Fahrten bis spät in die Nacht“, kündigte der Freizeitpark für die Veranstaltung an. „Zusätzlich erwarten Sie zahlreiche Überraschungen und Aktivitäten, die den Tag unvergesslich machen.“

Doch das Event, das 15 Stunden lang Europa-Park-Spaß mit einer Öffnung des Freizeitparks bis Mitternacht versprach, findet 2020 nicht statt. Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation wurde die Veranstaltung abgesagt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 47,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.