Europa-Park lädt am letzten Juni-Wochenende 2019 zu Street-Food-Festival mit neun Food-Trucks ein

Anzeige
Europa-Park Street-Food-Festival 2019
Bildquelle: Europa-Park

Mit dem Street-Food-Festival bietet der Europa-Park im Zeitraum vom 29. bis 30. Juni 2019 seinen Besuchern im Spanischen Themenbereich eine kulinarische Reise durch die verschiedenen Ecken der Welt an. Neben Burgern und Falafel gibt es viele spannende Neukreationen.

Anzeige

Am letzten Juni-Wochenende vom 29. bis 30. Juni 2019 lädt der Europa-Park seine Besucher zu einer besonderen Feinschmecker-Reise ein: Neun Food-Trucks werden die Besucher im Spanischen Themenbereich am Samstag und Sonntag jeweils von 12 Uhr bis 22 Uhr verwöhnen.

Dabei gibt es neben klassischen Street-Food-Gerichten wie Burgern, Falafel oder Tacos auch spannende Neukreationen wie Beef Brisket, Ganush oder Lachs-Tartar aus den unterschiedlichsten Ländern zu entdecken.

An diversen Bars und Weinständen finden die Besucher zudem passende Getränke. Nach eigenen Angaben bietet der Park Groß und Klein auf dem Festival ein umfassendes Musik- und Showprogramm. Zudem bietet der Europa-Park seinen Gästen die Möglichkeit in einem Fotobully Schnappschüsse und Erinnerungsfotos zu schießen.

Der Eintritt zum Street Food Festival ist kostenlos. Nach Parkschluss erfolgt der Zutritt über den Hoteleingang.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Europa-Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.