Europa-Park startet Ticket-Vorverkauf für „Traumatica“ 2018 mit neuer „ShoxterPass“-Kombination

AnzeigeADC3
Traumatica Halloween Europa-Park
Bildquelle: Europa-Park

Im Europa-Park dürfen sich Grusel-Fans auch 2018 wieder beim neuen Horror-Event „Traumatica“ gruseln. Jetzt hat der Vorverkauf für die Tickets begonnen.

AnzeigeADC2

Nachdem im Europa-Park mit „Traumatica“ letztes Jahr ein neues Halloween-Event Premiere feierte und damit nach zehn Jahren die beliebten „Horror Nights“ ablöste (wir berichteten), geht die Veranstaltung 2018 in die nächste Runde. Jetzt hat auch der Ticket-Vorverkauf begonnen, durch den sich Horror-Fans ihre Eintrittskarten bequem im Internet sichern können.

„Traumatica“ versetzt die Besucher auch 2018 wieder in eine postapokalyptische Welt, in der rivalisierende Gruppen Unruhe stiften. In fünf Horror-Häusern können sich die Halloween-Gäste dann ausgiebig erschrecken lassen.

Eintrittskarten für die Halloween-Veranstaltung sind in diesem Jahr ab 31,50 Euro erhältlich – damit zahlen Gäste 50 Cent mehr als im letzten Jahr. Nachdem der „ShoxterPass“, mit dem Gäste die Warteschlangen an den Horror-Häusern jeweils einmal überspringen können, im letzten Jahr außerdem noch für 35 Euro seperat erhältlich war, ist dieser 2018 nur in Kombination mit dem Eintritt zum Event erwerbbar. Insgesamt zahlen Gäste für den „ShoxterPass“ und den Eintritt dann 69,50 Euro – 3,50 Euro mehr als im letzten Jahr.

Vom 28. September bis zum 3. November 2018 wird „Traumatica“ jeden Freitag und Samstag auf dem Europa-Park-Festivalgelände stattfinden. Zusätzliche Termine für das Horror-Event sind für den 2. Oktober, den 14. Oktober, den 21. Oktober sowie den 1. November angedacht. In der Halloween-Hochphase findet das Horror-Event vom 25. bis zum 28. Oktober sowie an Halloween selbst statt.

Die Ticket sind ab sofort im offiziellen Europa-Park-Online-Shop erhältlich.

Ein Besuch des Halloween-Events ist für Personen ab 16 Jahren möglich. Gäste, die mit Maskierung oder Verkleidung erscheinen, erhalten keinen Zutritt zu „Traumatica“.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Europa-Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *