Europa-Park lädt im Mai 2019 zur „Voletarium Nacht“ mit langen Öffnungszeiten

Anzeige
Voletarium ACE-Sommerfest Eröffnung
Bildquelle: Europa-Park

Besucher des Europa-Park können im Rahmen der „Voletarium Nacht“ im Mai 2019 lange Öffnungszeiten bis 22 Uhr erleben. Die Veranstaltung ist im Eintrittspreis inbegriffen.

Anzeige

Im Sommer 2017 wurde das „Voletarium“ im Europa-Park als größtes Flying-Theater des Kontinents eröffnet. Ihm zu Ehren fand bereits im August letzten Jahres „Eulensteins Sommernacht“ mit langen Öffnungszeiten statt. 2019 lädt der Freizeitpark in Rust im Rahmen der „Voletarium Nacht“ am 4. Mai wieder zu einem langen Abend im Deutschen Themenbereich ein.

Die „Voletarium Nacht“ soll sich an all diejenigen richten, die schon immer einmal zu später Stunde durch die illuminierte Deutsche Allee des Europa-Park schlendern wollten. Bis 22 Uhr verspricht der Europa-Park an diesem Abend „beste Unterhaltung mit Murray Hockridge, leckere Snacks und erfrischende Drinks.“

Auf dem Programm stehen dabei auch abendliche Flüge im „Voletarium“. Das Flying-Theater bietet Fahrgästen einen Flug über die beeindruckendsten Orte Europas. Die sesselliftartigen Gondeln ermöglichen ein Gefühl des Fliegens; Effekte wie Wind und Düfte machen die Illusion perfekt.

Ein besonderes Highlight wartet auf die jüngeren Gäste: Um 20 Uhr beginnt eine Piratenschatzsuche für Kinder. Den Ausgangspunkt der abenteuerlichen Schnitzeljagd bildet die „Schatzkammer“. Hier wird bereits jetzt ein Einblick in die Attraktion „Piraten in Batavia“ gewährt, die 2020 eröffnet.

Im Rahmen der „Voletarium Nacht“ bekommen kleine und große Gäste außerdem die Chance, tolle Preise bei einer Verlosung zu gewinnen. Die „Voletarium Nacht“ ist am Veranstaltungstag im regulären Eintrittspreis des Europa-Park inbegriffen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 44,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *