Europa-Park-Zeppelin hebt auch 2019 ab: Mit dem Luftschiff über den Bodensee

Anzeige
Europa-Park Zeppelin mit Snorri und Euromaus
Bildquelle: Michael Häfner via Europa-Park

Auch 2019 kann die Bodensee-Region vom Europa-Park-Zeppelin aus von oben entdeckt werden. Das Luftschiff fährt bis Ende der Saison.

Anzeige

Die Motoren surren leise. Sanft steigt der weiße Riese in die Höhe und schwebt elegant durch das Wolkenmeer. Der Zeppelin NT legt seinen Passagieren die Welt zu Füßen – mit beeindruckenden Perspektiven auf die vielseitige Landschaft am Bodensee. Weltweit fliegen momentan nur fünf Zeppeline – einer davon ist das Europa-Park-Luftschiff, das 2019 wieder bis Saisonende im Herbst über dem „Schwäbischen Meer“ faszinieren wird.

Kurz nach dem Start ist die Flughöhe von circa 300 Metern erreicht. An Bord dürfen sich die Fluggäste frei bewegen, dem Kapitän im Cockpit über die Schulter schauen oder sich einfach zurücklehnen und das zeit- und schwerelose Zeppelin-Gefühl erleben. Jeder der zwölf Sitzplätze im größten Passagier-Luftschiff der Welt bietet eine atemberaubende Aussicht aus großen Panoramafenstern. In den bequemen Ledersitzen mit freiem Blick zum Horizont verschwindet die Hektik des Alltags.

Der Zeppelin NT bietet höchsten Flugkomfort bei maximaler Sicherheit. Auf dem Zeppelin, der bis Mitte November in der Bodenseeregion fliegt, sind das Europa-Park-Logo, Maskottchen „Ed Euromaus“ und „Edda Euromausi“ sowie das Maskottchen der neuen Wasserwelt Rulantica namens „Snorri“ zu sehen, die fröhlich aus den Lüften Richtung Boden winken. Das Luftschiff misst 75 Meter und ist damit länger als ein Airbus A380. Es fliegt mit einer Reisegeschwindigkeit von circa 70 Stundenkilometern und ist mit nicht brennbarem Helium befüllt.

Zeppelinflug Bodensee EUropa-Park Luftschiff

Traumhafte Ausblicke: Der Europa-Park Zeppelin über dem Bodensee (Foto: Michael Häfner via Europa-Park)

Im Europa-Park können Besucher ganzjährig die Vogelperspektive einnehmen. Das „Voletarium“ ist das größte Flying-Theater Europas und entführt seine Passagiere zu den schönsten und faszinierendsten Orten des Kontinents. Darüber hinaus bietet Deutschlands größter Freizeitpark über 100 Attraktionen und Shows in 15 liebevoll gestalteten, europäischen Themenbereichen. Landestypische Architektur und eine authentische Gastronomie runden den Aufenthalt ab.

Am 28. November 2019 wird der Europa-Park zusätzlich die neue Wasserwelt Rulantica eröffnen. Auf einer insgesamt 45 Hektar großen Erweiterungsfläche im Südosten der Gemeinde Rust entstehen zahlreiche Indoor- und Outdoor-Aktivitäten rund um das Thema Wasser. Ein vielfältiges Angebot an Wasserattraktionen, eine aufwendige nordische Thematisierung sowie ein ansprechendes gastronomisches Angebot werden Rulantica zu einer perfekten Ergänzung zum Europa-Park machen.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Europa-Park bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *