Anzeige

Europa-Park im Winter: Magisches Wunderland mit großem Zusatz-Angebot

AnzeigeAS
AnzeigeADC2

Im Winter verwandelt sich der Europa-Park jährlich in ein weihnachtliches Wunderland, das Besucher in eine funkelnde Parkanlage mit zur kalten Jahreszeit passenden Dekoration einlädt. Mit besonderen Zusatz-Attraktionen, Shows und Ausstellungen lädt der größte Freizeitpark Deutschlands zu einem entspannten Tag ein, der mit der abendlichen Lichtershow "Luna Magica" seinen Höhepunkt erreicht.

Weihnachtliche Dekorationen und Specials

Tausende Lichter, verschneite Tannenbäume und glitzernde Christbaumkugeln lassen Deutschlands größten Freizeitpark während der kalten Jahreszeit in feierlichem Glanz erstrahlen. Alle 15 europäischen Themenbereichen des Parks sind durchgehend weihnachtlich gestaltet, bieten winterliche Abenteuer und verwandeln die Parkanlage vor allem in der Dunkelheit in ein großes Lichtermeer.

Im Winter wird der Europa-Park durch tausende Lichter erhellt. (Foto: Europa-Park)

Ein Highlight für die Kinder ist das "Postamt Himmelspforten" im Russischen Themenbereich, wo sie dem Weihnachtsmann ihre Wünsche höchstpersönlich ins Ohr flüstern können. Erwachsene können hingegen einen duftenden Glühwein in der Eisbar "Glaciar" im Spanischen Themenbereich genießen. Ein echter Blickfang ist außerdem der Riesen-Adventskalender auf der Italienischen Freilichtbühne, wo täglich um 19 Uhr mit einer weihnachtlichen Kinderanimation ein neues Türchen geöffnet wird.

In der Deutschen Allee im Eingangsbereich des Freizeitparks bietet des Weiteren ein festlich dekorierter Weihnachtsmarkt den Besuchern die Gelegenheit, sich bei gemütlicher Atmosphäre, klangvollen Wintermelodien und leckeren Düften auf die Festzeit einzustimmen.

Fahrattraktionen und Zusatz-Angebote

Auch in der Weihnachtszeit können die Besucher je nach Witterung rasante Fahrattraktionen im Europa-Park erleben - unter anderem mit "Silver Star" die höchste Achterbahn des Parks und die rasante Holzachterbahn "Wodan". Ausgewählte Wasserattraktionen wie die Wildwasserbahn und die Rafting-Fahrt bleiben im Winter hingegen geschlossen.

Extra für die Winterzeit bietet der Europa-Park im Skandinavischen Themenbereich außerdem eine große Schneewelt mit mehreren Zusatz-Angeboten an. Dort können Besucher auf Schlittschuhen eine Eislauffläche unsicher machen, sich beim Langlaufen ausprobieren oder mit einem Mini-Skibob eine Strecke mit mehreren Kurven entlangfahren. Wer nicht genug bekommt, kann im Themenbereich Österreich zudem auf Reifen und Skiern eine riesige Schneepiste herunterrutschen.

Im Themenbereich Portugal erwartet die Gäste nur im Winter das 55 Meter hohe Riesenrad "Bellevue", auf dem sie eine atemberaubende Aussicht erhalten und ihre Blicke vom wundervoll geschmückten Europa-Park über den Schwarzwald bis hin zu den Vogesen schweifen lassen können.

Europa-Park Riesenrad Bellevue im Winter mit Beleuchtung
Nur im Winter: Das Riesenrad "Bellevue". (Foto: Europa-Park)

Shows und Ausstellungen

In der kalten Jahreszeit dürfen sich die Besucher auf zahlreiche Show-Highlights mit über 300 internationalen Künstlern freuen. Artisten, Comedians und Tänzer sorgen in mehreren Vorstellungen für Gänsehaut-Momente, jüngere Gäste werden vor allem durch eine besondere Kinderanimation begeistert. Ein buntes Programm versprechen auch die tägliche "Winter Starlight Parade" mit Stopp am 18 Meter hohen Weihnachtsbaum auf dem Luxemburger Platz sowie die abendliche Lichtershow "Luna Magica" auf dem Abenteuer-See.

Auch entführen mehrere Ausstellungen im Europa-Park in eine atmosphärische Winterwelt. Während die Eisausstellung "MAGIC ICE – Ed & Eddas magische Märchenwelt" bis zu vier Meter hohe Eisskulpturen bietet, zeigt die Krippenausstellung an der Stabkirche im Park Exemplare aus der internationalen Sammlung von Monsieur Paul Chaland.

Winterliches Gastronomie-Angebot

Passend zur kalten Winterzeit können Besucher an der Schwenkgrill-Hütte im Herzen der Deutschen Straße herzhafte Rostbratwürste und saftige Steaks genießen. Zudem locken im Park weitere kulinarische Köstlichkeiten wie Wurst- und Käsespezialitäten, feine Schokolade oder Spirituosen aus der Region sowie aus ganz Europa.

Die ERDINGER Urweisse Hütt‘n lädt die Besucher während der Winteröffnung an ausgewählten Terminen zum geselligen Beisammensein ein. Ein winterliches Käsefondue, geschmorte Kalbsbäckchen und Live-Musik garantieren nicht nur einen urigen Abend, sondern auch beste Stimmung.

Anzeige