Explorado Duisburg 2019 mit „KonsumKompass“: Ausstellung zu nachhaltigem Konsum

AnzeigeADC
Konsumkompass Explorado Duisburg
Bildquelle: Explorado Duisburg

Im Januar 2019 eröffnet im Explorado Duisburg die neue Sonderausstellung „KonsumKompass“, eine Ausstellung zum Thema nachhaltiger Konsum und zukunftsfähige Lebensstile.

AnzeigeADC

Wie entsteht eine Jeans? Welche Rohstoffe stecken in meinem Handy und wo werden sie gewonnen? Antworten auf diese und weitere Fragen bekommen Besucher in der neuen interaktiven Sonderausstellung „KonsumKompass“ im Explorado Kindermuseum in Duisburg.

Acht Themenbereiche und 16 Mitmachstationen gilt es zu erkunden, um an die spannend präsentierten Informationen zu den Themen nachhaltiger Konsum und zukunftsfähige Lebensstile zu gelangen. Spielerisch erforschen Kinder an überdimensionalen Einkaufstüten Türspione, Modellhaus, Kläppchentafeln, Produktscanner oder Jeansstation und grünes Reisebüro. So erfahren sie, wo alltägliche Dinge wie Jeans oder Handy herkommen. Außerdem lernen sie Begriffe wie Car-Sharing und Up-Cycling und was Label wie der Blaue Engel oder das Fairtrade-Siegel bedeuten.

Die Wanderausstellung ist ein gemeinsames Projekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DB) und des Umweltbundesamtes (UBA). Der Besuch der Ausstellung „KonsumKompass“ ist im Eintritt des Museums inbegriffen.

„KonsumKompass“ im Explorado Duisburg ist vom 17. Januar bis 28. April 2019 zu sehen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *