Explorado Duisburg im Sommer 2018: Ferienpass zum Tagespreis und Ferienbeutreuung

AnzeigeADC
Explorado Duisburg Beach Soccer
Bildquelle: Explorado Duisburg

Mit dem letzten Schultag startet auch das Explorado Duisburg in die Ferienzeit. Der Sommerferienpass bietet unbegrenzt Eintritt an 44 Tagen und die Ferienbetreuung bietet Schulkindern jede Woche ein neues Motto.

AnzeigeADC

Wer in den Ferien zuhause bleibt, der kann mit dem Explorado-Ferienpass bei jedem Wetter was erleben: Zum Preis eines Tagestickets (16,50 Euro p.P.) kann man die kompletten nordrhein-westfälischen Sommerferien (16. Juli bis 28. August 2018) Deutschlands größtes Kindermuseum besuchen. Obendrauf gibt es einmalig freien Eintritt ins Abenteuermuseum „Odysseum“ in Köln.

Im Explorado erwartet die Besucher die große Mitmach-Ausstellung und die Sonderausstellung „Die starken Vier“ rund um die Kräfte der Natur. In der interaktiven Ausstellung können kleine Entdecker unter anderem Erdbeben auslösen, Gravitation testen, Vulkanausbrüche erzeugen und dabei eine Menge über die Elemente Erde, Feuer, Luft und Wasser lernen. Auch bei strahlendem Sonnenschein bietet das Kindermuseum mit seinem Außenbereich Abwechslung. Vor den Museumstüren erstreckt sich eine kleine Oase mit feinem Sandstrand und Blick auf den Innenhafen. Eltern können sich hier in den Liegestühlen erholen, während die Kinder Beach-Fußball spielen. Das Explorado hat in den Ferien täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Für Eltern, die für ihre Schulkinder noch Betreuung suchen, hat das Explorado noch Plätze in der Ferienbetreuung frei. Jede Woche gibt es ein anderes spannendes Motto. So können Kinder auf Weltreise gehen, eigene Filme drehen oder als Forscher experimentieren. Die Betreuung ist tageweise oder wochenweise buchbar. Eine Anmeldung ist über die Homepage möglich.

Explorado Duisburg Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung im Explorado Duisburg steht jede Woche unter einem anderen Motto. (Foto: Explorado Duisburg)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *