Familypark am Neusiedlersee reißt Go-Karts für Neuheit 2018 ab: „Märchenkarussell“ entsteht

AnzeigeADC
Familypark am Neusiedlersee Abriss Go-Karts
Bildquelle: Familypark am Neusiedlersee

Der Familypark am Neusiedlersee reißt mit der Go-Karts-Anlage eine ältere Attraktion im Park ab, um Platz für das neue „Märchenkarussell“ zu schaffen. Auch wird für 2018 ein neuer Kassenbereich geschaffen.

AnzeigeADC

Der Familypark am Neusiedlersee eröffnet mit den beiden Freifalltürmen „Almjodler“ und dem „Märchenkarussell“ im Jahr 2018 neue Attraktionen für die ganze Familie (wir berichteten). Um Platz für das neue „Märchenkarussell“ zu schaffen, musste nun die Go-Karts-Anlage aus dem Freizeitpark in Österreich weichen. Gleichzeitig arbeitet man an einem neuen Kassenbereich vor den Eingangstoren.

Die Go-Karts-Anlage zählte zu den älteren Attraktionen in der Parkanlage und entsprach nicht mehr den Sicherheitsvorstellungen des Freizeitparks, so der Familypark. Nachdem man die Attraktion nur mit einem Münz-Einwurf in Gang setzen konnte, möchte man sich von diesem System in Zukunft verabschieden. Das neue „Märchenkarussell“ wird ohne zusätzliche Kosten benutzt werden können. Die Donut-Station neben der ehemaligen Go-Karts-Attraktion bleibt weiterhin bestehen, auch soll dort ein neuer Sitzbereich entstehen.

Das „Märchenkarussell“, das für 2018 nun an der Stelle der ehemaligen Go-Karts entsteht, soll eine nostalgische Atmosphäre vermitteln und zu einer gemächlichen Fahrt einladen. Fahrgäste werden Platz nehmen können auf Schwänen, Pferden und anderen Tieren. Die Einzelteile für die Neuheit befinden sich bereits in der Produktion.

Produktion Märchenkarussell Familypark am Neusiedlersee

Die Teile des „Märchenkarussell“ befinden sich schon in Produktion. (Foto: Wooddesign BV)

Zuständig für die Produktion der Teile für die Attraktion ist die niederländische Firma Wooddesign, die sich auf die Herstellung von Attraktionen für Freizeitparks spezialisiert hat. Auch das Steuerpult für das „Märchenkarussell“ wurde bereits gebaut.

Produktion Märchenkarussell Familypark am Neusiedlersee

Die Teile für das neue „Märchenkarussell“ befinden sich in den Produktionshallen von Woddesign. (Foto: Wooddesign BV)

Neben den Arbeiten für das neue Karussell und die beiden Freifalltürme „Amljodler“ arbeitet der Familypark am Neusiedlersee derzeit außerdem an einem neuen Kassenbereich. Ab dem Saisonstart 2018 sollen die Besucher dann vor dem Eingang aus neuen Kassenhäuschen begrüßt werden.

Familypark am Neusiedlersee neuer Kassenbereich

Die Arbeiten für die neuen Kassengebäude sind bereits in vollem Gange. (Foto: Familypark am Neusiedlersee)

Die Neuheiten und die Verbesserungen an der Infrastruktur folgen auf eine erfolgreiche Saison 2017. Im vergangenen Jahr wurden mit dem „Waldexpress“ und der „Gockeljagd“ ebenfalls neue Attraktionen präsentiert.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *