Familypark am Neusiedlersee feiert 2018 Rekord-Besucherzahlen in Jubiläumsjahr

Anzeige
Leonardos Flugmaschine - Familypark Neusiedlersee
Bildquelle: Familypark Neusiedlersee

2018 beging der Familypark am Neusiedlersee sein 50. Jubiläum – und das mit großem Erfolg: Mit einer Steigerung der Besucherzahlen um 15 Prozent konnte ein neuer Bestwert erreicht werden.

Anzeige

2018 feierte Österreichs größter Freizeitpark sein 50-jähriges Bestehen. Das Familienunternehmen, das 1968 vom Vater des heutigen Besitzers Mario Müller gegründet wurde, konnte vor Weihnachten sein goldenes Jubiläum mit einem neuen Besucherrekord beschließen.

Der diesjährige Weihnachtszauber, der an den ersten beiden Advent-Wochenenden stattfand, lockte knapp 19.000 Besucher in den weihnachtlich geschmückten Familypark. Somit verbrachten insgesamt 716.500 Gäste aus dem In- und Ausland einen Tag im Freizeitpark. Ein Zuwachs von 94.000 Gästen in nur einem Jahr, der einem Plus von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Familypark am Neusiedlersee Almjodler

Neu 2018 war der Freifallturm „Almjodler“. (Foto: Marion Semeliker, Familypark am Neusiedlersee)

Zwar wurden heuer die beliebten Veranstaltungen Halloween und Weihnachtszauber aufgrund des wachsenden Zustroms verlängert. Dennoch hatte man bereits in der regulären Saison von 24. März bis 25. Oktober um über 57.000 Gäste mehr verzeichnet als im Jahr zuvor (plus 10 Prozent).

Mario Müller, Eigentümer des Parks, über die erfolgreiche Saison: „Dieser Besucherrekord ist für uns der perfekte Abschluss für unser Jubiläumsjahr. Besser hätte es nicht laufen können. Wir haben heuer über 6 Millionen Euro in unsere Attraktionen, Infrastrukturmaßnahmen, aber auch für unsere Events investiert. Es ist schön zu sehen, dass unsere Neuheiten bei den Gästen so gut ankommen und sich der Park und sein Angebot bei Besuchern aus dem In- und Ausland immer größerer Beliebtheit erfreuen!“

Familypark Neusiedlersee Märchenkarussell

Auch das „Märchenkarussell“ gehört seit 2018 neu zu den Attraktionen. (Foto: Familypark am Neusiedlersee/Birgit Machtinger)

Auch die Zahl der Jahreskartenbesitzer ist auf einen Rekordwert gestiegen: Waren es 2017 noch 24.000 Karten, zählt man 2018 bereits 28.400 Jahreskarten für Gäste, die den Park gerne mehrmals im Jahr besuchen. Das entspricht einem Zuwachs von 18,3 Prozent.

„Mit einem Preis von 78 Euro (2019) ist die Jahreskarte für Stammgäste sehr attraktiv. Sie gilt 366 Tage und man kann an über 200 Tagen im Jahr in den Familypark. Regelmäßige Aktionen im Park und bei ausgewählten Partnern runden das Angebot ab“, erklärt Ulrike Müller, Parkdirektorin, das Konzept der Jahreskarte.

Derzeit werden bereits die Neuerungen für 2019 geplant. Angedacht ist unter anderem eine neue Fahrattraktion in der Themenwelt Bauernhof, „bei der die Gäste so richtig herumgewirbelt werden“. Die neue Saison beginnt am Samstag, den 30. März (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2019). Die Eintrittspreise steigen 2019 um 2 Euro pro Person auf 26 Euro (Einheitspreis ab 3 Jahren).

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Familypark am Neusiedlersee bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *