Familypark am Neusiedlersee stellt Familien-Eintritte für Corona-Betroffene zur Verfügung

Anzeige
Familypark Neusiedlersee Schiffschaukel Seedrache
Bildquelle: Familypark am Neusiedlersee
Anzeige

Viele Menschen im Burgenland sind aufgrund der Corona-Pandemie finanziell stark betroffen. Die Caritas Burgenland ruft nun mit der Aktion „Teil-Land“ dazu auf, Betroffene durch Gutschein- und Sachspenden zu unterstützen. Der Familypark beteiligt sich und stellt zehn Familieneintritte zur Verfügung.

Auch zahlreiche Familien sind durch die Arbeitslosigkeit eines oder beider Elternteile in eine prekäre finanzielle Situation gekommen. An sommerliche Ausflüge mit den Kindern oder andere kleine Freuden ist dabei nicht mehr zu denken. Um diesen Familien dennoch kleine Lichtblicke zu bieten, hat die Caritas Burgenland die Aktion „Teil-Land“ ins Leben gerufen und burgenländische Betriebe um Unterstützung gebeten.

Zehn Familieneintritte wurden von Mag. Lisa Wagner-Körmendi, Leitung Marketing und Vertrieb Familypark, der Caritas übergeben und werden demnächst den Betroffenen geschenkt.

Anzeige

„Selbstverständlich unterstützt auch der Familypark diese Kampagne, um Familien in dieser schweren Lage zumindest für einen Tag eine Auszeit von den Sorgen zu ermöglichen und vor allem den Kindern ein bisschen Normalität zu geben“, erklärt Lisa Wagner-Körmendi.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Familypark am Neusiedlersee bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.