Fantasilandia kündigt Riesen-Kettenflieger als Neuheit an: „FlyOver“ eröffnet 2018

AnzeigeADC3
FlyOver in Fantasilandia
Bildquelle: Fantasilandia

Mit „FlyOver“ eröffnet im chilenischen Fantasilandia 2018 ein neues Riesenkettenkarussell. Das Fahrgeschäft wird 80 Meter hoch sein.

AnzeigeADC2

Der chilenische Freizeitpark Fantasilandia feiert 2018 sein 40-jähriges Jubiläum und eröffnet mit „FlyOver“ einen neuen Riesenkettenflieger, der Besuchern auf 80 Metern Höhe eine Aussicht auf die gesamte Umgebung bietet. Das neue Fahrgeschäft soll die höchste Attraktion in ganz Lateinamerika werden.

Der neue Riesenkettenflieger, mit dem die Gäste von Fantasilandia auf 80 Metern Höhe einen Aussichtsflug über den Park unternehmen können, bietet in Gondeln für jeweils zwei Personen pro Fahrt Platz für 24 Mitfahrer und sorgt mit einer hohen Geschwindigkeit auch für ein rasantes Erlebnis.

Der in der chilenischen Stadt Santiago gelegene Freizeitpark eröffnete im Jahr 1978 und beherbergt unter anderem eine Looping-Achterbahn des Typs Suspended Looping Coaster und eine Boomerang-Achterbahn, bei der sich 2015 ein Unfall ereignete (wir berichteten). Auch ein Condor-Fahrgeschäft des deutschen Herstellers HUSS gehört zum Attraktions-Portfolio.

Schon in den letzten Jahren eröffneten weltweit bereits viele Riesenkettenflieger. So drehen zum Beispiel seit einigen Monaten im amerikanischen Valleyfair mit „North Star“ und seit 2016 im spanischen Terra Mitica mit „Tornado“ zwei Exemplare ihre Runden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *