Fantasy Island baut zwei neue Attraktionen zur Eröffnung 2018 und holt Dreh-Achterbahn zurück

Anzeige
Fantasy Island von oben
Bildquelle: Fantasy Island

Fantasy Island will mit drei neuen Fahrgeschäften 2018 wieder mehr Besucher anlocken, um den englischen Freizeitpark weiterhin vor der Schließung zu bewahren. Neben zwei neuen Thrill-Attraktionen kehrt auch eine Achterbahn zurück in den Park.

Anzeige

Erst vor wenigen Jahren wurde Fantasy Island von einem neuen Betreiber, der Mellors Group, übernommen, um den englischen Freizeitpark an der Ostküste vor dem Bankrott zu bewahren. Nachdem in der Saison 2017 das Propeller-Fahrgeschäft „G-Force“ geschlossen wurde (wir berichteten), ziehen in diesem Jahr nun wieder neue Attraktionen in Fantasy Island ein. Diese sind nur der Anfang eines ambitionierten 10-Jahres-Plans, durch den wieder mehr Besucher in den Freizeitpark gelockt werden sollen.

Der neue Betreiber Mellors, der auch als Schausteller mit verschiedenen Fahrgeschäften über englische Kirmessen reist, eröffnet 2018 zwei neue Attraktionen aus seinem eigenen Fahrgeschäfte-Repertoir in Fantasy Island. Neben einem Rundfahrgeschäft und einer Frisbee-Schaukel als Neuheiten kehrt außerdem eine Dreh-Achterbahn in den Park zurück, mit der Mellors noch vor wenigen Wochen auf der Winter-Kirmes Winter Wonderland in London stand.

Fantasy Island Magic neu 2018

Eine der drei neuen Attraktionen wird ein schnelles Rundfahrgeschäft. (Foto: Fantasy Island)

Bei dem angekündigten Rundfahrgschäft handelt es sich um eine Attraktion namens „Magic“, die vor allem von Volksfesten bekannt ist. Bei der Fahr-Attraktion von Hersteller Huss nehmen die Mitfahrer Platz in Gondeln, die an einem sich drehenden Gondelarm hängen. Währenddessen bewegt sich auch das Fahrgeschäft selbst im Kreis.

Fantasy Island Magic neu 2018

Das Rundfahrgeschäft „Magic“ wurde bereits aufgebaut. (Foto: Fantasy Island)

Die zweite Attraktion wird ein Frisbee-Fahrgeschäft mit dem Namen „Frisbee“. Die ebenfalls von der deutschen Firma Huss hergestellte Attraktion schwingt wie eine Schaukel, während sich die Gondel mit den Fahrgästen im Kreis dreht. Dies führt zu einem Gefühl der Orientierungslosigkeit.

Fantasy Island Frisbee neu 2018

Die Neuheit „Frisbee“ richtet sich vor allem an Jugendliche und Erwachsene. (Foto: Fantasy Island)

Außerdem kehrt die Dreh-Achterbahn „Fantasy Mouse“ in den Freizeitpark zurück, die unter Mellors zwischenzeitlich immer mal wieder unter dem Namen „Ice Mountain“ auf Volksfesten zu finden ist. Während sie dort immer in einer mobilen Indoor-Halle aufgebaut wird, steht die Achterbahn in Fantasy Island voraussichtlich unter freiem Himmel.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *