Themenpark „Field Station: Dinosaurs“ eröffnet 2018 in Derby, Kansas

Anzeige
Dinosaurier-Modell Field Station Dinosaur Kansas
Bildquelle: Field Station: Dinosaurs (Derby, Kansas)

Der aus New Jersey bekannte Dinosaurier-Themenpark kommt nun auch nach Kansas. „Field Station: Dinosaurs“ soll voraussichtlich am Memorial Day 2018 in Derby eröffnet werden. Mit dabei sollen über 30 lebensgroße Dinosauriermodelle sein sowie eine Ausgrabungsstätte für Fossilien.

Anzeige

Am Memorial Day, dem 28. Mai 2018, soll in den USA ein neuer Themenpark eröffnet werden. Wie der bereits bestehende Schwesterpark aus New Jersey wird dieser „Field Station: Dinosaurs“ heißen und auf 56.656 Quadratmetern Platz für über 30 lebensgroße Dinosaurier-Modelle bieten. Unter dem Motto „American Dinosaurs! – On the Shores of the Western Inland Seaway“ werden Tyrannosaurus Rex, Triceratops, Stegosaurus und ihre Artgenossen ein neues Zuhause in Derby, Kansas finden.

Im Gegensatz zu klassischen Dinosaurier-Ausstellungen soll Besuchern dieses Themenparks die Möglichkeit zum Mitmachen gegeben werden. Hier werden die Kinder keine Glaskästen und Absperrband vorfinden, sondern können alles anfassen und selbst Fossilien ausgraben, Asteroiden berühren oder Dinosaurierskelette betrachten. Aus diesem Grund ist der Park besonders geeignet für Familien mit Kindern zwischen drei und elf Jahren sowie für Schulkinder.

Neben den lebensgroßen Dinosauriern wird es auch noch eine fossile Ausgrabungsstätte, eine Minigolfanlage, ein Freilicht-Amphitheater, einen Parcours sowie diverse Live-Shows geben. Ein Hotel, ein Restaurant und ein Souvenirladen sind außerdem geplant.

Der Park wird am 28. Mai 2018 seine Eingangstore für die Besucher öffnen, mit einem regulären Ticketpreis von 15 Dollar.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *