Filmtier-Park Eschede 2019 erstmals mit Zahl-was-du-willst-Aktion

Anzeige
Filmtier-Park Eschede Tiger
Bildquelle: Filmtier-Park Eschede

Der Filmtier-Park in Eschede beginnt die Sommersaison mit einer Zahl-was-du-willst-Aktion. Jede Person zahlt nur einen Euro Eintritt – darüber hinaus kann nach Belieben gespendet werden.

Anzeige

Am Sonntag, den 31. März 2019 veranstaltet der Filmtier-Park im niedersächsischen Eschede von 10 bis 18 Uhr erstmals eine Zahl-was-du-willst-Aktion. Zum Ende der Wintersaison sollen auch jene, die bisher nicht die Möglichkeit hatten, den Park besuchen können, zu günstigeren Konditionen Einlass erhalten.

Der Eintrittspreis beträgt an diesem Tag lediglich einen Euro pro Person – wer will, kann darüber hinaus nach eigenem Ermessen noch einen zusätzlichen Betrag spenden.

Der Filmtier-Park beendet damit die Winterzeit und möchte seinen Besuchern auch einen Ausblick auf die kommende Sommersaison geben. Das Veranstaltungsprogramm umfasst unter anderem Ponyreiten, einen Hüpfparcours, eine Raubtierfütterung und einiges mehr. Gleichzeitig wird der Park an diesem Tag auch seinen neu gegründeten Förderverein (Förder-Freunde-Filmtierpark e.V.) vorstellen.

Der Filmtier-Park Eschede beherbergt rund 180 Tiere aus 70 Tierarten auf einem 12 Hektar großen Waldgelände in der Südheide. Fast alle Tiere sind dank ihrer Erfahrung mit Film- und Fotoaufnahmen absolut menschenfreundlich.

Der Park bietet unter anderem einen Kontakt-Zoo, in dem man Tiere teilweise streicheln und füttern kann, sowie eine private „Audienz“ bei einem Tier – vom Waschbären bis zum Tiger. An Wochenenden und Feiertagen sowie in den niedersächsischen Schulferien findet ab 6. April 2019 jeweils um 15 Uhr auch eine Tiererlebnis-Show statt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *