FKF Convention 2018: Rahmenprogramm und Fachvorträge für Freizeitpark-Veranstaltung in Düsseldorf bekannt

AnzeigeADC
FKF Convention 2016 - Vortrag von IMAscore
Bildquelle: Florian Hüermann, Parkerlebnis.de

Auch 2018 lädt der Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks e.V. (FKF) in der Winterpause zur FKF Convention mit mehreren Fachvorträgen für Freizeitpark- und Kirmes-Fans ein. Wir geben euch einen Überblick über das diesjährige Rahmenprogramm samt der Fachvorträge.

AnzeigeADC

Wie auch in den letzten Jahren lädt der Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks e.V. (FKF) Freizeitpark- und Kirmes-Fans in der Winterpause 2018 wieder zur FKF Convention nach Düsseldorf ein, die im Gegensatz zu den Veranstaltungen der Vorjahre bereits am letzten Januar-Wochenende stattfindet (wir berichteten). Jetzt steht auch das Rahmenprogramm fest und welche Redner spezielle Fachvorträge über verschiedene Themen halten werden.

Nachdem die FKF Convention bereits im letzten Jahr auf zwei Tage ausgedehnt wurde (wir berichteten), wird dieses Konzept auch für 2018 beibehalten, sodass die Veranstaltung sowohl am 27. als auch am 28. Januar stattfindet. Ebenfalls gleich geblieben ist der Veranstaltungsort bei sipgate im Medienhafen Düsseldorfs.

Derzeit arbeiten die Veranstalter noch an einem finalen Redner-Lineup, doch trotzdem sind schon viele Redner, die Fachvorträge zu verschiedenen Themen halten werden, fest eingeplant. So referiert Frank Benda über die vierte industrielle Revolution und ihre Folgen für Freizeitparks, Henrik Pott als Geschäftsführer des potts park in Minden über die Entwicklung seines Freizeitparks, Tobias Otten über den Nachbau von Achterbahnen am Computer und FKF-Gründungsmitglied Ralph Latotzki über historische Fahrgeschäfte.

Auch FKF-Mitglied Eric Christopher Straube, Stefan Holtmann vom niederländischen Achterbahn-Hersteller Vekoma und Movie Park Germany-Projektmanager Manuel Prossotowicz haben Fachvorträge für die Besucher der FKF Convention 2018 vorbereitet.

Nach jetzigem Planungsstand beginnt die FKF Convention am Samstag, den 27. Januar, um 11 Uhr und soll bis in die späten Abendstunden einen lebhaften Austausch ermöglichen. Am Sonntag, den 28. Januar, findet die Veranstaltung von 9 Uhr bis 16 Uhr statt. Neben den Fachvorträgen sind außerdem gemeinsame Mahlzeiten geplant und auch die Durchführung von Workshops ist im Gespräch.

Wer schon am Freitag, den 26. Januar, anreist, kann womöglich noch von weiteren Kontaktmöglichkeiten und Gesprächsrunden profitieren. Denn der Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks e.V. arbeitet derzeit an einem kleinen Rahmenprogramm für diesen Tag.

Die Anmeldung zur FKF-Convention 2018 ist noch bis zum 14. Januar 2018 auf der offiziellen Website der Convention möglich. Anmelden kann sich jeder – egal ob Mitglied im Verein oder nicht. Tickets kosten 32 Euro pro Person und beinhalten die Teilnahme an der Veranstaltung an allen Tagen inklusive allen Programmpunkten und Verpflegung.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *