Flamingo Land plant neue Achterbahn mit 10 Überkopf-Elementen

Anzeige
Tenth Ring Roller Coaster Chimelong Paradise
Bildquelle: Intamin (Symbolfoto)

Das britische Flamingo Land plant den Bau einer neuen Achterbahn mit insgesamt zehn Überkopf-Elementen. Wie aus einem Bauantrag hervorgeht, handelt es sich bei der Anlage um ein weltweit aufgebautes Modell.

Anzeige

Das britische Flamingo Land plant den Bau einer neuen Groß-Achterbahn, die mit zahlreichen Überkopf-Elementen einem Weltrekordhalter Konkurrenz machen wird. Wie aus einem erst kürzlich eingereichten Bauantrag hervorgeht, soll die neue Achterbahn 34 Meter hoch und 875 Meter lang sein – wichtige Daten, die bereits auf einiges schließen lassen.

Obwohl der britische Freizeitpark die Achterbahn noch nicht offiziell angekündigt hat und nur der Bauantrag Infos über die neue Attraktion preisgibt, reichen diese bereits aus, um das spätere Erscheinungsbild der Anlage bestimmen zu können.

Sowohl Höhe als auch Streckenlänge der neuen Attraktion decken sich mit einem Achterbahn-Modell des Herstellers Intamin, das sich durch ganze zehn Überkopf-Elemente im Streckenverlauf auszeichnet. Der sogenannte Multi Inversion Coaster hielt bereits Einzug in andere Freizeitparks und wird allem Anschein nach auch im Flamingo Land entstehen.

Flamingo Land neue Achterbahn 2020 (Intamin Multi Inversion Coaster)

Auf dieser Konzeptgrafik wurde die neue Achterbahn eingezeichnet. (Foto: Flamingo Land)

Dafür sprechen auch zum Bauantrag beigefügte Grafiken, in denen eben jener Multi Inversion Coaster in das Parkgelände eingezeichnet wurde. Offenbar handelt es sich bei der Achterbahn um die Anlage, die zuerst im brasilianischen Freizeitpark Hopi Hari entstehen sollte, dann an die Movie Animation Park Studios in Malaysia weiterverkauft und auch dort nie aufgebaut wurde. Laut Sin Chew Daily wurde sie von dort günstig nach England verkauft.

Mit der neuen Achterbahn macht das Flamingo Land der Überkopf-Achterbahn „Smiler“ in Alton Towers Konkurrenz, die noch vier Inversionen mehr besitzt. Ebenfalls zehn Überkopf-Elemente bietet die Achterbahn „Colossus“ im Thorpe Park. Alle Parks liegen in England.

Flamingo Land neue Achterbahn 2020 (Intamin Multi Inversion Coaster)

Der Bauplan gibt einen Eindruck von den Ausmaßen der Bahn. (Foto: Flamingo Land)

Die letzte Achterbahn eröffnete das Flamingo Land unter dem Namen „Hero“ im Juli 2013. Die Erdarbeiten für den neuen Multi Inversion Coaster haben bereits begonnen. Die Eröffnung der Achterbahn, die baugleich schon weltweit existiert, wird für 2020 erwartet.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *