Camp des FORT FUN Abenteuerland bietet ab 2018 neue Familien-Blockhäuser

Anzeige
FORT FUN Abenteuercamp
Bildquelle: FORT FUN Abenteuerland

Das FORT FUN Abenteuerland bietet ab der Saison 2018 neue Übernachtungsmöglichkeiten für Familien in fünf Familien-Blockhäusern, die mehr Komfort versprechen.

Anzeige

Das FORT FUN Abenteuerland hat während der Winterpause neue Familien-Blockhäuser im angrenzenden FORT FUN Abenteuercamp geschaffen. Das Camp direkt neben dem Park bietet Gästen die Möglichkeit, tagsüber den Trubel im Park zu erleben und abends die Stille der Sauerländer Wälder zu genießen. Neben Schul- und Gruppenausflügen werden die Blockhäuser auch gerne von Familien gebucht. Um genau dieser Zielgruppe noch attraktivere Übernachtungsmöglichkeiten zu schaffen, hat man sich
für aufwendige Renovierungsmaßnahmen entschieden.

Ab der Saison 2018 hat das Camp dann nicht nur die klassischen Blockhäuser, sondern auch fünf neue Family-Plus Blockhäuser im Angebot.

Mit bequemer und moderner Einrichtung, zwei separaten Zimmern zum Schlafen und eigenem Grillplatz garantieren die Häuser einen höheren Komfort. Familien können die neuen Family-Plus Blockhäuser über FORTFUN-Abenteuercamp.de anfragen. Denn schon ab 246,60 Euro können zwei Erwachsene und drei Kinder (bis einschließlich 12 Jahre) zwei super Tage im Freizeitpark und eine Übernachtung im Family- Plus Haus mit Frühstück im El Cascada erleben.

Das FORT FUN Abenteuerland wurde im Frühjahr letzten Jahres verkauft. Die Looping-Gruppe hat den Freizeitpark im Sauerland übernommen (wir berichteten).

2018 werden neue Jahreskarten und erstmals ein „Fast Pass“ eingeführt. Noch vor dem Start der Saison 2018 am 30. März will das FORT FUN Abenteuerland weitere Neuigkeiten bekanntgeben.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 20,90 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *