Spektakuläre Überkopf-Attraktion „Thunderbirds“ offiziell im FORT FUN Abenteuerland eröffnet

Anzeige
Fort Fun Abenteuerland Thunderbirds neu 2019
Bildquelle: FORT FUN Abenteuerland

Das sauerländische FORT FUN Abenteuerland eröffnete heute seine neue Überkopf-Attraktion „Thunderbirds“, die Gäste wie Donnervögel durch die Luft wirbelt. Rund um das Fahrgeschäft entstand ein Themenbereich.

Anzeige

Die Donnervögel haben Einzug in das FORT FUN Abenteuerland gehalten. Der sauerländische Freizeitpark bei Bestwig hat mit „Thunderbirds“ heute eine neue Überkopf-Attraktion eröffnet, für die mehr als eine Million Euro investiert wurde. In dem Fahrgeschäft wirbeln die Gäste wie ein Donnervogel durch die Luft und fliegen der Sonne entgegen.

Nachdem die „Thunderbirds“ bereits am Abend vor dem Eröffnungstag im Rahmen einer Fanveranstaltung ihre ersten Flüge mit Gästen unternahmen, wurde die neue Überkopf-Attraktion am 29. Mai 2019 schließlich offiziell eingeweiht und für das allgemeine Publikum zugänglich gemacht. Da die Eröffnung mitten in der Woche stattfand, war nicht viel los.

Fort Fun Abenteuerland Thunderbirds neu 2019

Die neue Attraktion erhielt eine indianische Gestaltung. (Foto: FORT FUN Abenteuerland)

Das neue Fahrgeschäft besitzt an acht Armen Gondeln für jeweils zwei Personen. Während der Fahrt dreht sich die Attraktion im Kreis, während die Gondeln seitlich ausschwingen und sich sowohl im als auch gegen den Uhrzeigersinn überschlagen. Gäste erleben dabei eine Belastung von bis zu 3g und erreichen eine Geschwindigkeit von rund 55 Stundenkilometern.

Rund um die Fahr-Attraktion entstand in den vergangenen Monaten ein indianischer Themenbereich, der im Park einen zentralen Anlaufpunkt schaffen soll und zum Verweilen einlädt. Die Fläche rund um die „Thunderbirds“ wurde ansprechend bepflanzt, während am Fahrgeschäft selbst Marterpfähle, indianische Muster und Donnervögel zu finden sind.

Fort Fun Abenteuerland Thunderbirds neu 2019

Gäste überschlagen sich so schnell wie Donnervögel. (Foto: FORT FUN Abenteuerland)

Für die „Thunderbirds“ wurden mehrere Fahrprogramme entwickelt, die sich in Dauer und Intensität unterscheiden. Die Überschläge der Gondeln sind jedoch alleine von der Gewichtsbelastung abhängig. Eine Fahrt soll außerdem mindestens 90 Sekunden dauern. Für die Attraktion entstand zudem ein eigener Soundtrack, der von IMAscore produziert wurde.

Fort Fun Abenteuerland Thunderbirds neu 2019

Die Attraktion lässt Gäste die Orientierung verlieren. (Foto: FORT FUN Abenteuerland)

Seit 2017 befindet sich das FORT FUN Abenteuerland in Besitz der Looping-Gruppe. Da diese in Frankreich bereits Erfahrungen mit einem Fahrgeschäft wie „Thunderbirds“ gesammelt hat, konnte sie den Freizeitpark in der Entscheidung bekräftigen und unterstützen.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und FORT FUN Abenteuerland bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *