FORT FUN Abenteuerland präsentiert neues Spiel „Robot Riot“ in interaktivem „FoXDome“-Kino

Anzeige
Interactive XD Dark Ride Robot Rio Triotech
Bildquelle: FORT FUN Abenteuerland

Besucher des Indoor-Spielplatzes „L.A.B.S.“ des FORT FUN Abenteuerland können ein neues interaktives Leinwand-Abenteuer erleben: Im „FoXDome“ wird das neue Spiel „Robot Riot“ präsentiert.

Anzeige

Seit 2015 können Besucher des FORT FUN Abenteuerland im „FoXDome“ Spiele in einem interaktiven 4D-Kino erleben. Die Attraktion ist auch Teil der im Winter geöffneten „FORT FUN L.A.B.S.“ und hält in Kürze ein neues Abenteuer bereit: „Robot Riot“.

Bei dem neuen Spiel sehen sich Spieler einer Roboter-Invasion ausgesetzt. „Armeen von außerirdischen Robotern sind auf die Erde herabgestiegen und richten eine Verwüstung an, um den Planeten zu kontrollieren. Wolkenkratzer fallen zu Boden und ganze Gebäude werden von der Erde verschluckt! Hubschrauber stürzen vom Himmel während auf den Straßen unten Aufruhr und Zerstörung herrscht. Um die Welt vor kolossalem Schaden zu retten, müssen die Bots und ihre Beherrscher besiegt und das Chaos ein für alle Mal beendet werden.“, so das FORT FUN Abenteuerland.

Ausgestattet mit Laser-Pistolen, mit denen die Widersacher auf dem großen Bildschirm außer Gefecht gesetzt werden, gehen Spieler im interaktivem „FoXDome“-Kino auf die Jagd nach der höchsten Punktzahl. Intensiviert wird das Erlebnis durch bewegliche Sitze, die Teilnehmer Kräfte von bis zu 2 g spüren lassen. Hersteller Triotech den Attraktions-Typ XD Dark Ride weltweit schon über 150 Mal ausgeliefert.

„Robot Riot“ ist ab Samstag, den 26. Januar 2019 im „FoXDome“ in den „FORT FUN L.A.B.S.“ zu erleben. Der Indoor-Spielplatz ist noch bis 31. März 2019 jeden Samstag und Sonntag nachmittags geöffnet; am 13. April beginnt schließlich die neue Sommer-Saison des FORT FUN Abenteuerland, in welcher der gesamte Freizeitpark zu erleben ist (vergleiche Freizeitpark-Saisonstarts 2019).

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 19,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.