[Disney Resort Paris] Allgemeines Neuigkeiten-Thema

Dieses Thema im Forum "Europäische Freizeitparks" wurde erstellt von Alex, 20. Oktober 2015.

  1. RoboMB

    RoboMB Well-Known Member

    Und um aus diesen roten Zahlen rauszukommen, sollte man einmal kräftig in Neuheiten investieren. Sonst kommen ja keine neuen oder weitere Besucher in den Park, die das ganze Geld da lassen. Deswegen schreiben die anderen Parks auch nur schwarze Zahlen, weil einfach große Neuheiten für die Gäste gebaut werden und in Paris halt nicht. Ich denke und hoffe, dass man nach den ganzen Verschönerungsarbeiten bis 2017 auch mal wieder was interessantes nach Paris holt, sonst wird es in den nächten fünf Jahren so weitergehen.
     
    oligo gefällt das.
  2. disneyfreak1972

    disneyfreak1972 Active Member

    Damit man neue Gäste nach Paris locken kann, muss man neue große Attraktionen bauen. Außerdem: Wie kann man denn mit etwas über zehn Millionen Gästen im Jahr trotzdem rote Zahlen schreiben? Zum Vergleich: Der Europa-Park hat gerade mal die Hälfte an Gästen im Jahr und der schreibt schwarze Zahlen. Jedenfalls habe ich noch nie was davon gehört, dass der Europa-Park Verluste macht. Man kann nur Besucher anlocken, indem man den Besuchern ständig was Neues bietet. Wenn ich natürlich jahrelang im Disneyland Park nichts Neues baue, muss ich mich nicht wundern, wenn keiner kommt. Auch wie der Disney Studios-Park am Anfang aufgezogen wurde, war ja mehr als erbärmlich. Erst mit den Jahren hat man erkannt, dass es so nicht geht. Der Park hat sich gebessert, aber an den Schwesterpark in Orlando kommt er immer noch nicht heran.
     
    oligo gefällt das.
  3. oligo

    oligo Well-Known Member

    Ich gebe euch beiden da voll und ganz Recht; denke nur einfach, dass das der Grund für die wenigen Neuheiten ist.
    Ich wünsche mir dort selbst mal wieder eine große Neuheit.

    Das liegt ganz einfach daran, dass das Disneyland einer Tochtergesellschaft von Disney gehört, welche jährlich mehrere Millionen Euro (habe die Zahl mal gelesen, aber weiß es leider nicht mehr) an Disney zahlen muss.
    Der Europa-Park hat bis auf Arthur keine Lizenzen, weswegen die Ausgaben dort deutlich geringer sind.
     
  4. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Heute in zwei Wochen soll Big Thunder Mountain ja wieder eröffnen. In einem französischen Online-Magazin gibt's nun schon erste Einblicke - die ganze Anlage strahlt und glänzt und nun wieder.

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.



    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.



    Quelle
     
    Bunyi, Kevin und oligo gefällt das.
  5. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    oligo gefällt das.
  6. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Kevin gefällt das.
  7. disneyfreak1972

    disneyfreak1972 Active Member

    Das Video ist gut, endlich sieht man mal nach einer Renovierung einer Attraktion, das sich wirklich mal was verändert hat. Beim Peter Pans Flight konnte ich so vom Video her, nix erkennen was sich denn da jetzt verbessert hat. Ich hoffe mal das sie nach 2017 neue Attraktionen auch mal ankündigen.
     
  8. Timur

    Timur Moderator

    Derzeit laufen am Tower of Terror in den Walt Disney Studios Tests für eine Star Wars-Projektionsshow:



    Das sieht ziemlich vielversprechend aus!
     
    Alex, Thomas und oligo gefällt das.
  9. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Nick, oligo und Timur gefällt das.
  10. Alex

    Alex Redakteur Mitarbeiter

    Inzwischen ist ein längeres Video zur Star Wars-Mapping-Show am Tower of Terror aufgetaucht. Meiner Meinung nach ziemlich episch!

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.





    Auch zeigt der Park einen neuen Werbespot anlässlich des Jubiläums:

     
    oligo und Timur gefällt das.
  11. Lukas.Re

    Lukas.Re Well-Known Member

  12. disneyfreak1972

    disneyfreak1972 Active Member

    Gerade auf www.msemporium.de gelesen, das es das Gerücht gibt das der Mutterkonzern das DLP komplett übernehmen will und insgesamt 1,5 Milliarden Euro investieren will. Wie gesagt es ist noch ein Gerücht.
     
    oligo gefällt das.
  13. disneyfreak1972

    disneyfreak1972 Active Member

    Noch ein kleines Update: Das ganze ist schon längst über den Status eines Gerüchts hinaus. Der Mutterkonzern will das DLP tatsächlich ganz übernehmen und sage und schreibe 1,5 Milliarden Euro investieren. Ob diese wirklich riesige Summe auch neue Fahrattraktionen beinhaltet, ist noch nicht bekannt.
     
  14. Alex

    Alex Redakteur Mitarbeiter

    Mit der Übernahme kam es übrigens zum größten Kurssprung in der Geschichte von Euro Disney an der Börse. Die Aktien in Paris stiegen um 67 Prozent. Wir berichteten vor zwei Tagen bereits im Magazin darüber, hier geht's zum Artikel.

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.

     
    oligo gefällt das.
  15. disneyfreak1972

    disneyfreak1972 Active Member

    Disney hat gestern Abend bekanntgegeben, dass man nach der erfolgreichen Übernahme in das DLP 2,1 Milliarden Euro investieren will. Das Geld soll in die Renovierung der Hotels New York und Disneyland Hotel fließen sowie in die Erweiterung der Disney Studios. Dort sollen Marvel-Attraktionen gebaut werden und neues Entertainment erschaffen werden.

    Na da bin ich mal gespannt. Ich glaube ja nicht, dass man so eine Ankündigung machen würde, wenn man mit der Übernahme Schwierigkeiten hätte, oder?

    Quelle: www.dein-dlrp.de
     

Diese Seite empfehlen