[Europa-Park] Neuheit 2019, Wasserpark: Rulantica

Dieses Thema im Forum "Deutsche Freizeitparks" wurde erstellt von Thomas, 31. März 2015.

  1. Nick

    Nick Well-Known Member

    Ich denke mal nicht, dass es an den Temperaturen liegt. Zudem es ja schon seit Ende August so aussieht. Das mit 2018 wird eine klappe Sache!
     
  2. chriz912

    chriz912 New Member

    Je nach Hallenkostruktion geht der Bau recht zügig. Thematisierungen kosten Zeit. Das sieht man am Baufortschritt der Aussenanlage des Tropical Island. Denkbar wäre auch eine Eröffnung im 2. Halbjahr 2018. Stichwort Wintersaison!
     
  3. coasterseimen

    coasterseimen Well-Known Member

    Ein neues Drohnenvideo zeigt die Baustelle jetzt von oben:



    Außerdem gibt es folgende Fakten dazu:
    • 800 Meter Abwasserkanal mit einem Querschnitt von 500 Millimetern wurden verlegt
    • 80.000 Kubikmeter Erdmassen wurden für den Kanal- und Straßenbau bewegt
    • 40.000 Kubikmeter Kies wurden angefahren
    • 14.000 Tonnen Asphalt wurden für den Straßenbau eingebaut
    • 630 Kubikmeter Beton wurden für zwei Brücken verarbeitet
    • 915 Meter Gasleitung benutzt
    • 3.400 Meter Wasserleitung wurden verlegt
    (Quelle: Badische Zeitung vom 10.12.2016)
     
    Thomas, Alex und PPBusch gefällt das.
  4. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Gegenüber der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ) hat Thomas Mack kleine weitere Details bekanntgegeben:
    • Eröffnung aktuell für 2019 geplant (Thread-Titel habe ich von 2018 auf 2019 angepasst)
    • "keine Karibik, keine Palmen, keine Piraten", dafür Thematisierung angelehnt an nordeuropäische Architektur (wurde ja mit der Konzeptgrafik schon deutlich)
    • Tiere soll es "fiktiv" geben, "in Form von sogenannten „characters“, die zum Storytelling des Wasserparks gehören"
    • Idee: Gäste des Wasserparks sollen den ganzen Tag in Badekleidung verbringen
    • Hotel im 4-Sterne-superior-Bereich geplant; 304 Zimmer, 27 Suiten
    • zwei A-la-carte-Restaurants geplant; eines als Familien-Restaurant, das andere Fine-Dining
    • klare Positionierung für Familien, keine getrennten Kinder- und Elternbereiche wie einen separaten Wellnessbereich
    • Mitarbeiterbedarf mit 300 Personen für das Hotel und 200 Personen für den Wasserpark geplant
    Die von der AHGZ in den Raum geworfene Investitionssumme von 155 Mio. Euro für den Wasserpark wollte Mack nicht bestätigen, es handele sich aber um die größte Investition der 235-jährigen Familiengeschichte.
     
  5. disneyfreak1972

    disneyfreak1972 Active Member

    Ich habe mir fast gedacht, dass 2018 als Eröffnungstermin wohl kaum zu halten ist. Wie gesagt, ich bin sehr gespannt auf den Wasserpark. Und dann kommen ja auch neue Attraktionen für den Park selbst.
     
  6. Kevin

    Kevin Well-Known Member

  7. Lukas.Re

    Lukas.Re Well-Known Member

  8. disneyfreak1972

    disneyfreak1972 Active Member

    Da ist aber noch nicht viel passiert.
     
    oligo gefällt das.
  9. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    oligo gefällt das.
  10. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

  11. disneyfreak1972

    disneyfreak1972 Active Member

    Seit wann baut man eigentlich am Wasserpark? Viel passiert ist bisher nicht. Jedenfalls sieht es so aus auf dem Bild. Ich denke, das könnte knapp werden mit Eröffnung 2019.
     
  12. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Nachdem es die Baugenehmigung Ende letzten Jahres gab, hat man Anfang 2017 mit dem Bau begonnen. 2019 halte ich auch tatsächlich für sehr ambitioniert für eine Eröffnung.
     
    oligo gefällt das.
  13. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    oligo gefällt das.
  14. Timur

    Timur Moderator

    Der Park hat auf Facebook ein Drohnenvideo der Baustelle veröffentlicht. Leider hat der Park die Option ausgeschaltet, dass das Video eingebunden werden kann, weshalb ich es nur verlinkt habe.

    Weitere Informationen zum neuen Wasserpark wird es heute Abend um 21 Uhr im Europa-Park Radio geben.
     
    oligo gefällt das.
  15. Kevin

    Kevin Well-Known Member

    Aktuelle Informationen aus dem EP-Radio Talk vom 12.07.2017

    • 6 Designer arbeiten an dem Projekt Wasserpark, 4 Designer am Hotel.
    • Theming Vorschläge von Wikinger bis Thailand wurden der Familie Mack präsentiert, man hat sich jedoch dagegen entschieden.
    • Rutschen werden thematisch so eingebunden, das man keine Plastik Rutschen sieht.
    • Musterzimmer wurden Aufgebaut.
    • Zwei Jahre haben die Weltweiten Recherchearbeiten gedauert.
    • 12.000 m2 Fläche des Wasserparks.
    • Europaweit Einzigartige Rutschen geplant.
    • Mix zwischen Thrill und Family wird geboten.
    • Drei Blockheizkraftwerke entstehen.
     

Diese Seite empfehlen