[Europa-Park] Umbau 2018, Dunkelachterbahn: Eurosat

Dieses Thema im Forum "Deutsche Freizeitparks" wurde erstellt von Kevin, 24. Juni 2017.

  1. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    oligo gefällt das.
  2. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

  3. disneyfreak1972

    disneyfreak1972 Active Member

    Ich hätte mal eine Frage. In vielen Foren wird dem Europa-Park vorgeworfen, er würde sehr oft Disney kopieren, stimmt ihr dem zu?

    Wieder einmal hat der Europa-Park die Preise erhöht. Okay, der Park investiert in den letzten Jahren enorm viel, trotzdem muss der Park langsam aufpassen, dass er bei den Preisen nicht überzieht. Sonst müssen sie bald lange warten, bis sie den nächsten Besucherrekord vermelden können. Denn viele sehen den Europa-Park immer noch als kostengünstige Alternative zum DLP an. Und wenn man die Preise sieht, auch bei den Hotels, dann kann man davon bald nicht mehr sprechen.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Naja, ich finde, das hat der Europa-Park absolut nicht nötig, denn jeder Park lebt von seinen eigenen Entscheidungen. Auch wenn sie sich manchmal überschneiden oder gleich sind, glaube ich, dass Roland Mack nicht Disney kopiert.

    Hoffe, dass die Eurosat 2.0 im Sommer, wenn ich den Park besuche, schon fertig ist.
     
    oligo gefällt das.
  5. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Ein regionaler Radiosender war vor Ort und hat von Patrick Marx Informationen zu einem der neuen Elemente erhalten. Eine Kurve aus dem ehemaligen Layout wird ersetzt durch einen 8-Meter-Drop.

    Insgesamt 120 neue Schienen kommen in die Kugel.

    Hier geht es zu einem Hörbeitrag:
    120 neue Schienen für "Eurosat-CanCanCoaster" im Europa-Park Rust

    Wie bereits im Magazin berichtet kamen ja auch schon die ersten Schienen an - die sind übrigens rot.

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.

     
    Gast und oligo gefällt das.
  6. disneyfreak1972

    disneyfreak1972 Active Member

    Wird bestimmt wieder toll, was der Europa Park wieder macht.
     
    oligo und Gast gefällt das.
  7. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    oligo, Gast und T1IVI gefällt das.
  8. oligo

    oligo Well-Known Member

    Ich war diese Woche erst da und kann sagen das eigentlich erstaunliche ist, was alles außerhalb der Kuppel passiert, überall drumherum sind Baustellen, sogar auf der Rückseite, dort entstehen teilweise neue Gebäude oder ähnliches.
     
  9. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Gast und oligo gefällt das.
  10. Rubiksflo

    Rubiksflo New Member

    Also in den Anfangsjahren des Europaparks auf jeden Fall:
    1. Eine Maus als Maskottchen
    2. Die Eurosat-Kugel ist die gleiche wie die des Spaceship Earth in Epcot, Disneyworld
    3. Piraten in Batavia ist eindeutig an Pirates of the Caribbean angelehnt, man verbaute sogar eine Fahrt, vorbei an einem Restaurant

    Ich denke, der Europapark hat das getan, weil er dachte, dass niemals ein Disneyland auch in Europa eröffnen würde und so wollte er die guten Ideen auch bei sich einbauen.

    Allerdings (um mir keinen Hass von EP-Fans einzuziehen erwähne ich es auch) hat der Europapark auch sehr viele eigene Ideen mit der Zeit hinzugebracht und ist heute fast nicht mehr mit dem Disneyland zu vergleichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2018
    oligo gefällt das.
  11. Gast

    Gast Guest

    Und selbst wenn,ich liebe den Park trotzdem sowie er ist
     
  12. Rubiksflo

    Rubiksflo New Member

    Ich hab ja nicht gesagt, dass er schlecht ist, nur, dass er Disneyland in den Anfangsjahren „kopiert“ hat!
     
  13. Gast

    Gast Guest

    So war das auch nicht gemeint. Mag sein, dass es so geplant wurde, aber nun unterscheidet man sich...
     
  14. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    oligo gefällt das.

Diese Seite empfehlen