[Kirmes] Neuheit 2017, Riesenkettenflieger: Jules Verne Tower (Alexander Goetzke)

Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten und Gerüchte" wurde erstellt von Thomas, 20. Juli 2016.

  1. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Der Schaustellerbetrieb Alexander Götzke hat für 2017 den nach eigenen Angaben höchsten und einzigen voll thematisierten mobilen Riesenkettenflieger der Welt angekündigt:

    Jules Verne Tower

    Der Name kommt nicht von ungefähr - während Jules Verne damals "Reise um die Erde in 80 Tagen" schrieb, heißt das Motto beim Jules Verne Tower: "In 80 Metern um die Welt".

    Die Premiere soll im März 2017 sein.
    Zur Ankündigung gab es auch bereits ein Artwork:

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.



    Quelle
     
    Alex, Lukas.Re, oligo und 2 anderen gefällt das.
  2. Alex

    Alex Redakteur Mitarbeiter

    Ein Starflyer mit Konzept - der Name gut durchdacht und auf dem Artwork ein stimmiges Erscheinungsbild!

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.



    Alleine wird Goetzke allerdings nicht auf dem obersten Podest stehen, denn der Condor von H.P. Maier aus der Schweiz ist genauso hoch.
     
  3. Alex

    Alex Redakteur Mitarbeiter

    Die Attraktion hat übrigens schon eine Website, allerdings findet man dort noch nichts.
     
  4. disneyfreak1972

    disneyfreak1972 Active Member

    Ich kann mit diesen Riesenkettenfliegern absolut nix anfangen. Das Ganze wirkt auf mich gefühlt nicht sicher. Vor allen Dingen bei den Riesenhöhen. Du bist auf 46 m, und das einzige was dich hält, ist dieser Sitz und ne Kette. Nee, danke.
     
  5. Timur

    Timur Moderator

  6. Alex

    Alex Redakteur Mitarbeiter

    Gefällt mir schon mal recht gut! Sieht auf dem Artwork so aus, als wäre die Operator-Kabine nicht an der Rückwand oder in der Kasse, sondern direkt über dieser - also ähnlich wie bei "Feuer + Eis" von Barth und Kipp. Mit der Veröffentlichung des Artworks sind nun übrigens auch alle Inhalte der Website online, unter anderem ein Grundrissplan.

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.



    Auch wird ausführlich Auskunft über die technischen Daten des Fahrgeschäfts gegeben, hier mal zusammengefasst:
    • Front x Tiefe: 21 Meter x 21 Meter
    • Gesamthöhe: 80 Meter (Gondelausflug ab 32 Meter Höhe, ab 7 Meter im Rotationsbetrieb)
    • Höchstgeschwindigkeit: 65 km/h
    • 16 Gondeln (zwei Fahrer pro Gondel)
    • zugelassen ab sechs Jahren und 120 cm Körpergröße
    • Aufbau mit Hydrauliksystem
    • Abnahme erfolgt durch den TÜV SÜD
    Laut Informationstext soll im Eingangsberich des Karussells außerdem eine "lebensgroße, bewegliche Figur im Retro-Tiefseetaucheranzug" sowie ein Zeppelin-Fotospot zu finden sein und vier große LED-Videowände eigens für die Attraktion produzierte Filmaufnahmen von verschiedenen Kontinenten und Konstruktionszeichnungen der Fluggeräte von Jules Verne zeigen.
     
    Timur gefällt das.

Diese Seite empfehlen