Unfälle und Zwischenfälle in Freizeitparks

Dieses Thema im Forum "Freizeitparks allgemein" wurde erstellt von Mel, 27. Februar 2015.

  1. Mel

    Mel Well-Known Member

    Natürlich, wenn du kurz vorher mit Informationen kommst das Leute in einem ähnlichen Ding bereits dem Tod in die Arme gefallen sind. Ja, nein danke. XD
     
  2. Chrissy-D

    Chrissy-D Active Member

    Das mit dem alleine Fahren ist mir so noch nicht passiert

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.


    Bis jetzt hab ich immer alle dazu gekriegt mitzufahren.
    Ich selbst lasse immer alle alleine fahren, wenn es um Free Fall Tower geht ^^
     
  3. Kevin

    Kevin Well-Known Member

    Leider eine schlechte Nachricht: Das Junge Mädchen ist leider verstorben

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.


    Ich bin fassungslos, mein Beileid an alle Angehörige.

    Quelle: http://www.fuldaerzeitung.de/artike...s-hosenfeld-einen-monat-nach-unfall-gestorben
     
  4. Chrissy-D

    Chrissy-D Active Member

  5. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

  6. Chrissy-D

    Chrissy-D Active Member

    Schade, dass man für sowas wieder zahlen soll.
    Hätte mal gerne gesehen, was sich der Wallraff wieder zusammen spinnt.
     
  7. Alex

    Alex Redakteur Mitarbeiter

    Naja, der spinnt sich tatsächlich fast alles zusammen. Zu den Tierparks möchte ich nichts sagen, da ich von denen keine Ahnung habe und nicht wirklich sagen kann, ob Wallraff da wirklich ein bisschen Recht hat oder gar nichts stimmt. Zu den gezeigten Freizeitparks kann ich allerdings sagen, dass mal wieder maßlos übertrieben wurde. Da ich selbst ein paar Mitarbeiter aus dem Phantasialand kenne und diese gefragt habe, kann ich mit Sicherheit sagen, dass da so einiges geschnitten wurde, um Sachen ganz anders klingen zu lassen als sie wirklich gemeint waren. Ich finde es wirklich schade, durch solche Beiträge ein schlechtes Bild von diesen Parks zu vermitteln. Das muss doch nicht sein...
     
    Timur und Florian gefällt das.
  8. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Auf einem chinesischen Volksfest kam es gestern zu einem tragischen Unfall. Bei einem Top-Spin hat ein Bügel versagt (Google-Übersetzer sagt, er wäre "gebrochen") und daraufhin fiel ein Fahrgast raus - und starb.

    Ein Bild dazu im Spoiler, damit es sich nicht jeder ansehen muss.


    Wie das heute so ist, hielt während der Fahrt jemand sein Smartphone zum Filmen auf's Fahrgeschäft, natürlich ist auf dem Video auch der Sturz zu sehen. Wer das tatsächlich sehen möchte, sieht es in der Quelle.

    Quelle: 渑池仰韶广场游乐设施坠亡事件 现场视频曝出_三门峡生活网
     
  9. Alex

    Alex Redakteur Mitarbeiter

    Laut Looopings sind in diesem Jahr schon zwei Menschen im Disneyland Paris gestorben...
    Beide erlitten einen Herzinfakt - einmal in der brandneuen Show The Forest of Enchantment und einmal während einer Fahrt auf Space Mountain. Auch wenn es zu den beiden Todesfällen nicht durch technisches Versagen kam, hört man sowas doch sehr ungern.

    Quelle
     
  10. Timur

    Timur Moderator

    Eine Gondel in einem Shake & Roll auf einer belgischen Kirmes löste sich, wobei die beiden Insaßen, glücklicherweise, nur leicht verletzt wurden.

    Quelle
     
  11. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Wow - fast zur gleichen Zeit saßen @Alex, @Nick und ich auf dem Dom im Shaker. Da bekommt man schon ein mulmiges Gefühl.
     
  12. Alex

    Alex Redakteur Mitarbeiter

    Im Disneyland Paris ereignete sich am 2. April schon der dritte tödliche Unfall in diesem Jahr. Ein Techniker starb durch einen Stromschlag beim Auswechseln einer defekten Lampe vor Parkschluss. Der Mitarbeiter, der schon seit 2002 im Park arbeitete, wurde gegen 10:00 Uhr von seinen Kollegen leblos aufgefunden.

    Quelle
     
  13. Timur

    Timur Moderator

    Im australischen Dreamworld ereignete sich vergangenen Sonntag ein Unfall auf dem dortigen Log Flume. Aus diesem ist ein Mann hinausgefallen und beinahe ertrunken.
     
  14. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Bei Dailymail wurden nun Bilder der "Smiler"-Züge nach dem Unfall gezeigt. Das schmerzt allein schon beim Hinsehen. Ein Wunder, dass bei dem Unfall niemand gestorben ist.

    Ich binde die Bilder bewusst nicht hier ein. Wer sie sich ansehen möchte, findet sie hier: Revealed for the first time: Full horror of the Smiler crash
     
  15. Mel

    Mel Well-Known Member

    Hell no.

    Lieber Besucher, um Bilder sehen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein.

    Ich möchte gar nicht wissen, wie grauenvoll es sein musste, stundenlang buchstäblich eingequetscht auf Hilfe zu warten.
     

Diese Seite empfehlen