Freizeit-Land Geiselwind ruft zum Erschrecker-Casting für Halloween 2018 auf

AnzeigeADC
Dr. Lehmann Horror-Lazarett im Freizeit-Land Geiselwind
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Die Scare-Crew-Erschrecker und das Freizeit-Land Geiselwind sind gemeinsam auf der Suche nach neuem Zuwachs an Erschreckern, die vom 1. Oktober bis zum 1. November 2018 Teil des Halloween-Events mit Nervenkitzel und jeder Menge Spaß werden wollen.

AnzeigeADC

Für viele Besucher des Freizeit-Land Geiselwind ist das Horror-Lazarett im angrenzenden Wald eine der aufregendsten Attraktionen des ganzen Parks. Pünktlich zum Halloween-Event starten im Freizeitpark zudem ein Zombielabyrinth, ein Zombie Walk durch den ganzen Park und ein Kinderhalloweenbereich. Dort gibt es noch mehr Monster, Zombies und viele andere gruselige Gestalten zu sehen. Jetzt gibt es die Möglichkeit exklusiv dabei zu sein, denn das Freizeit-Land Geiselwind und die Scare-Crew suchen Nachwuchstalente für das diesjährige Halloween-Event. Die Erschrecker sollen vom 1. Oktober bis zum 1. November 2018 dafür sorgen, dass die Besucher ordentlich vom Hocker gehauen werden.

Wann? Wo? Wie?

Am Freitag, den 10. August 2018 startet das erste offene Casting um 19:30 Uhr. Alle Begeisterten können dort ihr Können unter Beweis stellen. Wer so kurzfristig nicht im Freizeit-Land Geiselwind erscheinen kann, der bekommt am 10. September 2018 um 19:30 Uhr erneut die Chance, mit seinen Erschreckerkünsten Schauer zu verbreiten. Ganz nach dem Motto des Events, das da lautet „Untot, Gruselig, aber Glücklich!“.

Voraussetzungen für angehende Erschrecker im Freizeit-Land Geiselwind

Alle Bewerber sollten mindestens 16 Jahre alt sein und sich zu Beginn des Castingstages am Personaleingang des Freizeit-Land Geiselwind treffen. Die angehenden Erschrecker sollten jedoch beachten, dass sie gebeten werden ungeschminkt zu erscheinen. Denn das professionelle Schminken gehört zum Teil des Castings, welches am Tag durchlaufen wird. Dementsprechend sollten Schminkkenntnisse unbedingt vorhanden sein. Erlaubt sind eigene Kostüme, eigene Programme und gefragt sind natürlich gruselige Erschreckerskills.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *