Anzeige

Freizeitpark Ibbenbüren

AnzeigeAS
Freizeitpark Ibbenbüren
Bildquelle: Freizeitpark Ibbenbüren
Münsterstraße 265
49479 Ibbenbüren
Deutschland
Nordrhein-Westfalen
+49 5451 3226

E-Mail
Anzeige

Der im nordrhein-westfälischen Ibbenbüren gelegene Freizeitpark Ibbenbüren ist ein tolles Ausflugsziel für Familien mit kleineren Kindern. Neben der ältesten Sommerrodelbahn Deutschlands beeindruckt der Freizeitpark mit seinem Märchenwald, der fantasievollen Märchenbilder mit Hexen, Zwergen und Prinzessinnen zeigt.

Der etwa eine halbe Stunde von Münster entfernt gelegene Freizeitpark Ibbenbüren ist mit dem Auto gut zu erreichen, denn er befindet sich unweit der Autobahn A30.

Das Herzstück des Freizeitparks, die Sommerrodelbahn, wurde bereits an Christi Himmelfahrt des Jahres 1926 eröffnet – und feierte damit im Jahr 2016 ihr 90. Jubiläum. 32 Jahre nach der Sommerrodelbahn folgte die Eröffnung des Märchenwaldes. In den nachfolgenden Jahren wurde das Parkangebot Schritt für Schritt mit weiteren Attraktionen ausgebaut. Heute lockt die Mischung aus Abenteuer und Unterhaltung in idyllischer Umgebung jährlich viele Besucher in den Freizeitpark Ibbenbüren.

Ein aufregendes Zusammenspiel

An einem Hang des Teutoburger Waldes befindet sich Deutschlands älteste Sommerrodelbahn: Auf echten Holzschlitten können Parkbesucher hier etwa 100 Meter in die Tiefe sausen – dabei schlagen die Herzen der Fahrgäste garantiert schneller. Die Sommerrodelbahn ist sowohl bei kleinen als auch bei großen Besuchern beliebt, sodass sich viele Fahrgäste nach der rasanten Abfahrt gleich wieder nach oben klettern, um eine zweite Fahrt zu genießen.

Etwas besinnlicher und ruhiger geht es im Märchenwald des Freizeitparks Ibbenbüren zu. Hier können die Besucher in die fabelhafte Welt der Märchen eintauchen und dabei die bekanntesten Figuren entdecken. Von Hexen über Prinzen und Prinzessinen bis hin zu sprechenden Tieren gibt es einiges im Teutoburger Wald zu entdecken.

Abwechslungsreiche Attraktionen

Doch neben der nostalgischen Sommerrodelbahn und dem Märchenwald hat der Freizeitpark Ibbenbüren noch einges mehr zu bieten. Seit 1997 schickt das Fahrgeschäft "Reise um die Welt" seine Fahrgäste auf eine Entdeckungsreise durch die unterschiedlichen Länder der Welt – Reisestationen sind etwa die Pyramiden Ägyptens oder der Nordpol und sogar zum Mond kann man fliegen.

Neben diesen Hauptattraktionen gibt es im Freizeitpark Ibbenbüren noch weitere kleinere Attraktionen links und rechts des Wegrandes, die mit ihrem ganz besonderen Charme überzeugen: Dazu gehört zum Beispiel der "Oldtimer-Express", der bereits seit 1966 seine Fahrgäste durch die idyllische Parkanlage kutschiert. Ähnlich nostalgisch ist das Kinder-Autoscooter aus dem Jahr 1974, das den kleinen Parkgästen auch heute noch viel Freude bereitet. Zum Austoben gibt es darüber hinaus zwei Abenteuerspielplätze, die insgesamt etwa 2.500 Quadratmeter groß sind.

Der Freizeitpark Ibbenbüren ist hauptsächlich auf Familien mit Kindern im Alter von bis zu zehn Jahren ausgelegt. Der Park punktet vor allem durch sein abwechslungsreiches Freizeitangebot bei Klein und Groß, die hier auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise gehen können. Eine weitere Besonderheit des Parks ist der kostenfreie Eintritt: Hier bezahlen die Besucher nur für das, was sie auch wirklich nutzen möchten. Ebenso ist es im Freizeitpark Ibbenbüren erlaubt, die eigene Verpflegung mitzubringen.

Map Data
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map DataMap data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
Map data ©2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google Imagery ©2016 , AeroWest, DigitalGlobe, GeoBasis-DE/BKG, GeoContent, Landsat
  • im Teutoburger Wald nahe Münster gelegen
  • älteste Sommerrodelbahn Deutschlands
  • liebevoll gestalteter Märchenwald
  • viele weitere kleinere Attraktionen quer durch den Park verteilt
  • kostenloser Parkeintritt: Besucher zahlen nur für das, was sie nutzen
  • Mitbringen von Verpflegung möglich
Anzeige