Freizeitpark Plohn lässt Kletterberg und Rapunzel-Märchen 2019 in neuem Glanz erstrahlen

Anzeige
Freizeitpark Plohn Überarbeitung Kletterberg 2019
Bildquelle: Freizeitpark Plohn

Der Freizeitpark Plohn präsentiert zum Saisonstart 2019 einen überarbeiteten Kletterberg und eine Verschönerung des Rapunzelturms im Märchenwald. Später im Jahr eröffnet dann eine Achterbahn.

Anzeige

Der Freizeitpark Plohn arbeitet derzeit nicht nur an der Entstehung seiner deutschlandweit einzigartigen Achterbahn „Dynamite“, sondern investiert auch in die Verschönerung der Parkanlage. So lässt der Familienpark in der sächsischen Stadt Lengenfeld 2019 den bei Kindern beliebten Kletterberg und einen Teil des Märchenwalds in neuem Glanz erstrahlen.

Während der Winterpause wurde der Kletterberg einer umfassenden Renovierung unterzogen und präsentiert sich ab Beginn der Saison 2019 in neuem Gewand. Auch künftig können Kinder wieder versuchen, an die Spitze des nun überarbeiteten Kletterbergs zu gelangen, um von dort aus auf einer kleinen Rutsche zurück in Richtung Erdboden zu rutschen.

Neben dem Kletterberg hat auch der Rapunzelturm im Märchenwald eine optische Verschönerung erhalten, wie man unter anderem an den Säulen am Turm erkennen kann.

Freizeitpark Plohn Überarbeitung Rapunzel 2019

Auch der Rapunzelturm wurde optisch aufgewertet. (Foto: Freizeitpark Plohn)

Die größte Neuheit des Freizeitparks wird in diesem Jahr die deutschlandweit einzigartige Achterbahn „Dynamite“, bei der Gäste wahlweise über oder neben der Schiene sitzen und mehrere Überkopf-Elemente durchfahren. Die Attraktion eröffnet voraussichtlich im Mai.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Freizeitpark Plohn bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *