Freizeitpark Slagharen enthüllt Eröffnungsdatum und Eintrittspreise für neuen „Black Hill Ranger Path“

Anzeige
Slagharen Black Hill Ranger Path neu 2019
Bildquelle: Slagharen

Gäste des Freizeitparks Slagharen können in der bevorstehenden Saison den neuen Abenteuerpfad „Black Hill Ranger Path“ erleben. Nun wurden das Eröffnungsdatum und die Eintrittspreise bekanntgegeben.

Anzeige

Der niederländische Freizeitpark Slagharen steht kurz vor der Eröffnung seines neuen Abenteuerpfads „Black Hill Ranger Path“. Nachdem die abenteuerliche Attraktion ursprünglich bereits im vergangenen Jahr eingeweiht werden sollte, die Eröffnung dann aber auf 2019 verschoben wurde, sind nun ein neuer Eröffnungstermin und die Preise bekannt.

Der neue Abenteuerpfad, der aus einem Hochseilgarten, Kletterwänden und einer Seilrutsche besteht, soll Gästen ab dem Saisonstart am 5. April 2019 zur Verfügung stehen. Aufgrund der niedrigen Kapazität ist der „Black Hill Ranger Path“ nicht im Attraktionsangebot von Slagharen inkludiert – Besucher des Parks müssen für die Nutzung extra zahlen.

Slagharen Black Hill Ranger Path neu 2019

Der neue Abenteuer- und Kletterpfad wurde bereits vollständig aufgebaut. (Foto: Slagharen)

So soll der Hochseilgarten, der sich über drei Ebenen erstreckt und 36 Hindernisse bietet, für einen Sonderpreis von vier Euro nutzbar sein. Wer zusätzlich noch die Seilrutsche erleben will, zahlt drei Euro dazu. Die Nutzung der Kletterwände kostet zwei Euro. Gäste der Ferienhäuser und Jahreskarten-Inhaber (ab Silber-Pass) erhalten einmal freien Zugang.

Neben dem Hochseilgarten, den 72 Gäste zeitgleich nutzen können, stellt die 115 Meter lange Seilrutsche das Highlight des Kletterabenteuers dar. Eine Fahrt mit ihr soll etwa 30 Sekunden dauern. Die zwei Kletterwände besitzen eine Höhe von je acht Metern, zudem kann man auf 2,5 Meter hohe Felsbrocken klettern. Hersteller der neuen Attraktion ist Walltopia.

Slagharen Black Hill Ranger Path neu 2019

Die neue Seilrutsche soll aus rund 20 Metern Höhe in die Tiefe führen. (Foto: Slagharen)

Thematisch gestaltet wird der „Black Hill Ranger Path“ nach dem Iren John Wallace Crawford, Kommandant der Gruppe der Black Hill Rangers, die Auswanderer in Amerika über gefährliche Canyons und unpassierbare Pfade führten. Im Freizeitpark Slagharen sollen schließlich die Black Hill Ranger den Besuchern helfen, den Parcours sicher zu meistern.

Der Freizeitpark Slagharen investiert rund 1,3 Millionen Euro in die neue Anlage. Auch eröffnet man 2019 ein neues Subway und präsentiert einen neuen Film im 4D-Kino.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 13,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *