Fan baut neue Bobbejaanland-Achterbahn „Fury“ mit PC-Simulation nach

Anzeige
Fury Bobbejaanland PC-Simulation Achterbahn
Bildquelle: YouTube-Screenshot, User "Purgelurgen"

Bevor am 22. Juni 2019 im Bobbejaanland die neue Achterbahn „Fury“ eröffnet wird, kann man sie virtuell sozusagen schon Probe fahren: Ein Fan hat die Strecke in einer Computersimulation nachgebaut.

Anzeige

Während das belgische Bobbejaanland kürzlich das Eröffnungsdatum seiner neuen Katapult-Achterbahn „Fury“ bekanntgegeben hat, die am 22. Juni 2019 starten wird, hat ein echter Enthusiast die neue Achterbahn-Attraktion bereits komplett nachgebaut.

Mit der PC-Simulation „NoLimits 2“ erschuf der YouTube-User „Purgelurgen“ die schnellste Achterbahn der Benelux-Staaten am Computer und investierte dafür seit Sommer 2018 nach eigenen Angaben mehr als 150 Arbeitsstunden darin, auf Basis der veröffentlichten Pläne Stück für Stück die Achterbahn „Fury“ zum digitalen Leben zu erwecken – wie im nachfolgenden Video eindrucksvoll zu sehen.

Das Resultat ist gelungen: Sehr detailgetreu und mit viel Dynamik vermittelt das rasante Video vor allem jede Menge Vorfreude auf eine Fahrt mit der echten Achterbahn. Eine besondere Neuheit wird dort sein, dass die Fahrgäste zu Beginn per Knopfdruck selbst bestimmen können, ob die Strecke vorwärts oder rückwärts befahren werden soll – wobei bei Gleichstand der Stimmen das Steuerungssystem selbständig entscheidet.

Fury Bobbejaanland PC-Simulation mit Drache

Die Simulation erforderte viele Stunden am PC. (Foto: YouTube-Screenshot, User „Purgelurgen“)

Fast alle Objekte, die in dem Video zu sehen sind, wurden von dem begeisterten Achterbahn-Fan in 3D modelliert, wobei das Augenmerk dabei nicht nur der schwungvoll umgesetzten Achterbahnfahrt selbst galt, sondern auch den Details am Rande, woran man die Sorgfalt bei der Arbeit erkennen kann. Das gilt auch für die Station der Achterbahn, die als Burg gestaltet und im Vordergrund von Felsen und Bäumen umgeben ist.

Die Achterbahnstation stellt eine Burgszenerie dar. (Foto: YouTube-Screenshot, User "Purgelurgen")

Die Achterbahnstation stellt eine Burgszenerie dar. (Foto: YouTube-Screenshot, User „Purgelurgen“)

Aber auch auf andere Einzelheiten wurde genau geachtet, wie diese Innenansicht der Station mit den Wagen der Achterbahn und Bedienelementen zeigt.

Fury Bobbejaanland PC-Simulation Achterbahn

Auch die Innenansichten sind detailliert und stimmig. (Foto: YouTube-Screenshot, User „Purgelurgen“)

Das NoLimits-Simulationsprogramm gibt es seit Ende der Neunzigerjahre. Der Benutzer kann damit aus einer Reihe gängiger Achterbahntypen wählen, damit seine eigenen Strecken entwerfen und sie in Echtzeit ausprobieren. Auch die Wahl von verschiedenen Blickwinkeln, sei es als Fahrgast auf der Strecke oder als Beobachter von außen, ist möglich. Deshalb wird die Simulationssoftware auch für ihren hohen Grad an realistischer Umsetzung geschätzt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 19,90 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *