Gardaland enthüllt Attraktionen des neuen LEGOLAND-Wasserpark 2020

Anzeige
LEGO Wasserpark Kind
Bildquelle: Gardaland

Zum Sommer 2020 wird als Teil des italienischen Gardaland der europaweit erste LEGOLAND-Wasserpark eröffnet. Jetzt wurden die Wasser-Attraktionen enthüllt, auf die sich Badegäste freuen dürfen.

Anzeige

Weniger als ein halbes Jahr trennen uns von der Eröffnung des LEGOLAND® Water Park Gardaland – dem ersten LEGO-Wasserpark Europas. Der Eröffnungstermin des Gardaland LEGOLAND-Wasserparks wurde bereits bekanntgegeben. Jetzt enthüllt der italienische Freizeitpark auch im Detail, auf welche Attraktionen sich Besucher des LEGO-Schwimmbads freuen dürfen.

Besucher betreten den neuen Wasserpark am Gardasee durch ein riesiges, wellenförmiges Eingangsportal. Vor ihnen liegt dann das „LEGO River Adventure“ – Fluss, der durch einen Großteil des Wasserparks zieht und auf dem die Gäste an Bord von individuell gestaltbaren Gummibooten eine entspannte Tour machen können: Man lässt sich vom sanften Strom treiben, vorbei an einer beeindruckenden Meeresgrotte und dem Miniland; einem Areal mit etwa hundert ikonischen italienischen Bauwerken aus LEGO.

Gardaland Wasserpark Miniland LEGO River Rendering

Der Strömungskanal führt an den LEGO-Bauwerken vorbei. (Foto: Gardaland)

„Der LEGOLAND Water Park Gardaland hat wirklich viele Attraktionen, die ebenso den kleinen wie den großen Gäste Freude machen“, versichert Luca Marigo, Sales and Marketing Director Gardaland „Es gibt Themenbereiche mit zahlreichen bunten Wasserrutschen, zum Spaß für die Kleinen und auch größeren Kinder jeden Alters, in der Kreativität gewidmeten Themenbereichen können sie mit LEGO- und DUPLO-Bausteinen konstruieren und ihr Bautalent entdecken, das Spielen in den Pools genießen, während die Familie sich gleich daneben in mit Liegestühlen und großzügigen Gazebo-Pavillon-Strukturen ausgestatteten Bereichen entspannen kann.“

Besonders auf die Bedürfnisse der jüngeren Besucher angepasst wird die „Beach Party“, eine einzigartige Attraktion mit Spielbereichen auf mehreren Ebenen und vielen bunten Rutschen, Wasser-Pistolen und ein Kipp-Eimer.

Das Areal „LEGO Creation Island“ wird dagegen vollkommen der Kreativität und Entdeckung gewidmet: Hier können die Kleinsten ihre eigenen Boote mit LEGO-Bausteinen konstruieren, sie dann auf das Wasser setzen und über den gesamten Fluss schwimmen lassen. Die Kinder können auch Werke mit DUPLO-Bausteinen erschaffen, eine vollständig aus LEGO-Bausteinen geschaffene Sandburg verzieren und Riesenblöcke aus Weichmaterial zur einfallsreichen Anlegung von gigantischen Schutzmauern verwenden.

„DUPLO Splash“ widmet sich den kleinsten Besuchern des LEGOLAND-Wasserparks. Der Bereich soll ihnen den ersten Kontakt mit Rutschen ermöglichen: In diesem Bereich können Kinder und ihre Familien zudem Wassertiere entdecken, welche die Erde vom Dschungel bis zu den Polarkreisen bevölkern.

Gardaland Wasserpark LEGO Plan

Die Grafik gibt einen Überblick über den Aufbau des LEGOLAND® Water Park Gardaland. (Foto: Gardaland)

Spannende Erlebnisse für die ganze Familie verspricht „Jungle Adventure“ mit verschiedenen Rutschen – egal ob in einer offenen Rutsche, in einer Röhre, mit oder ohne Reifen.

Mit seinem großen Pool ist der „Pirate Bay“ das ideale Umfeld für die ganze Familie zum Schwimmen und Plantschen, für eine erfrischende Pause oder einfach zur Entspannung. Das Becken mit für Kinder passendem Zugang ermöglicht auch den Kleinsten, sich mit dem Element Wasser vertraut zu machen und im Spiel mit den LEGO-Figuren Spaß zu haben, bis sie den Mut finden, die Festung der Piraten zu erobern.

Schließlich bietet der LEGOLAND® Water Park Gardaland auch den „LEGO Big Shop“, in dem die Fans der LEGO-Bausteine ihre Lieblingsprodukte kaufen können, sowie das themenbezogene „Harbour Restaurant“ für eine kurze kulinarische Pause zwischendurch.

Der LEGO-Wasserpark wird Teil des Freizeitparks Gardaland und am 28. März 2020 offiziell eröffnet.

Jetzt neu: Erfahrungen teilen und Gardaland bewerten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.