Gardaland plant neues Themenhotel zur Eröffnung 2019

Anzeige
Gardaland Oblivion
Bildquelle: Alexander Louis, Parkerlebnis.de

Das Gardaland plant die Vergrößerung des Resorts mit einem neuen Themenhotel. Bereits 2019 soll schon das insgesamt dritte Hotel des italienischen Freizeitparks eröffnen.

Anzeige

Zwei Jahre nach der Eröffnung des neuen „Adventure Hotel“ hat Gardaland bereits Pläne für ein neues Themenhotel. Das insgesamt dritte Hotel des italienischen Freizeitparks voll voraussichtlich im Mai 2019 seine Tore öffnen.

Das neue Themenhotel soll laut dem italienischen Magazin TTG Italia in ein verzaubertes Königreich mit Zauberern und sprechenden Bäumen entführen. So werden Hotelgäste nach dem Parkschluss nicht aus der magischen Welt des Freizeitparks gerissen, sondern können ihr Erlebnis im neuen Hotel direkt fortsetzen.

Die Pläne zu dem neuen Themenhotel folgen auf den Erfolg des neuen „Adventure Hotel“, das von Gästen bislang sehr gut angenommen wurde. Durch die Präsenz eines weiteren Hotels soll die Nachfrage und die Länge des Aufenthalts weiter erhöht werden.

In diesem Jahr eröffnet der italienische Freizeitpark den neuen Themenbereich „Peppa Pig Land“, in dem sich alles um die Zeichentrick-Fernsehserie Peppa Wutz drehen wird (wir berichteten). Zudem wird die ikonische Themenfahrt „I Corsari“ einer großen Umgestaltung unterzogen und ein neuer 4D-Film hält Einzug in Gardaland.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *