Gardaland lädt 2019 neu mit „La Foresta Incantata“ zu Abenteuern in verzaubertem Wald ein

Anzeige
Gardaland Year of Magic 2019 Key Visual
Bildquelle: Gardaland

Das Gardaland hat für 2019 eine neue Attraktion angekündigt, bei der Besucher einen verzauberten Wald besuchen. „La Foresta Incantata“ soll ein interaktives Erlebnis für die ganze Familie werden.

Anzeige

Im Gardaland steht 2019 alles im Zeichen der Magie – der italienische Freizeitpark hat das „Year of Magic“ ausgerufen. Neben dem Comeback der Achterbahn „Sequoia Adventure“ unter dem neuen Namen „Sequoia Magic Loop“ wird Besucher mit „La Foresta Incantata“ auch eine ganze neue Attraktion erwarten. Dazu wurden nun Details bekanntgegeben.

„La Foresta Incantata“ (dt.: „Der verzauberte Wald“) wird ein sogenannter Walkthrough – eine interaktive Durchlauf-Attraktion. Sie soll ganz Familien gewidmet sein, „die eine erlebnisreiche Erfahrung in einer außerordentlichen Welt machen, in der sich zwischen magischen Pflanzen und Blumen, sprechenden Bäumen, Pilzen im Großformat und fantastischen Kreaturen Unvorstellbares ereignen kann.“ Besucher sollen die Attraktion durch ein magisches Portal unter einem großen Zauberer-Hut betreten.

Sequoia Adventure Gardaland

„Sequoia Adventure“ stand über ein Jahr lang still und wird 2019 wieder eröffnet. (Foto: Alexander Louis, Parkerlebnis.de)

Im Wald selbst wartet schließlich eine Herausforderung – denn er muss gerettet werden. „Der Zauberer von Gardaland braucht unbedingt die Hilfe der kleinen Gäste, um die böse Hexe von ihrer Drohung abzuhalten, den Wald in ein ödes Steingebiet zu verwandeln.“, so das Gardaland.

Noch mehr Magie und Zauberei wird Besucher des Gardaland 2019 in neuen Shows erwarten. Bereits am Eingang erwartet Parkmaskottchen „Prezzemolo“ gemeinsam mit Feen und stolzen Rittern die Besucher zur „Welcome Show“, komplett neu wird im „Pala Magic“ die „Magic Elements“-Vorführung sein. Hierfür verspricht das Gardaland Video-Mapping-Effekte, Wasser- und Feuerspiele, ein Feuerwerk und weitere Überraschungen eingebettet in eine Geschichte um einen jungen Zauberer, der seine Kräfte in einem „Kampf bis zum letzten Zauberspruch“ unter Beweis stellen muss.

Abgerundet wird das „Year of Magic“ im Gardaland 2019 durch neue Übernachtungsmöglichkeiten im Zauberei-Ambiente im „Gardaland Magic Hotel“.

Gardaland Magic Hotel Rendering Eingang

Vor dem Eingang des „Gardaland Magic Hotel“ wird ein riesiger Zauberhut Besucher begrüßen. (Foto: Gardaland)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 35,50 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *